Universa erweitert Kfz-Angebot

Die uniVersa Versicherungen, Nürnberg, bieten mit Car Comfort und Car Protect ein neues zweistufiges Produktliniensystem an.
Mitversichert sind Extras wie Schäden wegen grober Fahrlässigkeit, Marderbisse, Wildschäden auch durch Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen sowie eine Neupreisentschädigung von bis zu 12 Monaten. Zudem ist ein Rabattretter im Schadensfall sowie eine kostenfreie Zusatz-Haftpflichtversicherung für Mietfahrzeuge im europäischen Ausland integriert. Glasbruchschäden werden in der Teilkasko ohne Selbstbeteiligung repariert. Für Zweitfahrzeuge und Fahranfänger erfolgt eine günstigere Einstufung bei der Schadenfreiheitsklasse. Prämienvorteile gibt es für Wenigfahrer, neuwertige Fahrzeuge, Garagenparker sowie Haus- und Wohneigentümer.

In Kooperation mit der Innovation Group, Holzgerlingen, bietet die uniVersa in der Produktlinie Car Protect ein komplettes Schadenmanagement an. Kunden erhalten das gleiche Leistungspaket wie in Car Comfort. So wird das Unfallfahrzeug kostenfrei abgeholt, in einer DEKRA-zertifizierten Fachwerkstatt repariert und komplett gereinigt wieder zurückgebracht. Während der Reparaturdauer gibt es einen kostenfreien Leihwagen. Auf die ausgeführten Reparaturarbeiten haben Kunden eine sechsjährige Gewährleistungsgarantie. Die aus der Kooperation und dem Schadenmanagement resultierenden Einsparpotenziale werden an den Kunden in Form von günstigeren Beiträgen weitergegeben.

Laut Universa hat sich die Gesellschaft bewusst gegen Billigtarife mit Leistungslücken entschieden. Eingesparte Beiträge kämen im Schadensfall vielfach als Bumerang zurück und gefährden das Vertrauensverhältnis zum Kunden. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.