Moody´s: Versicherer in Europa robust

Die schlechte Entwicklung der Kapitalmärkte ist auch an den europäischen Assekuranzen nicht spurlos vorbeigegangen. Trotzdem blieb das Versicherungsgeschäft im ersten Halbjahr relativ robust, meint die Ratingagentur Moody´s.

Die Kapitalisierung der Gesellschaften sei zwar in Folge der Finanzkrise unter Druck geraten, dennoch sieht Moody´s derzeit keine Auswirkungen auf die Kredit-Rankings der großen Gesellschaften. Grund der positiven Einschätzung: Ein verbessertes Risikomanagement und das relativ stabile Geschäft mit Versicherungsprodukten sowohl im Leben- als auch im Nicht-Leben-Bereich.

Moody´s will die Branche weiterhin genau unter die Lupe nehmen: Sollten sich im zweiten Halbjahr bestimmte Kennzahlen wie Kapitalisierung oder Verschuldung weiter eintrüben, könnte dies durchaus Folgen auf die Ratings haben. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.