Eine Million Versicherungsverträge per Internet

Rund eine Million Bundesbürger haben im Internet bereits eine Versicherung abgeschlossen. Besonders ältere Menschen ab 50 Jahre kaufen online neue Policen. Dies teilt der Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) unter Verweis auf eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris mit. Dabei wurden 1.002 Personen in Deutschland befragt.

?Das Internet etabliert sich zunehmend als zusätzlicher Vertriebsweg für Versicherungsprodukte?, so Bitkom-Präsident Professor August-Wilhelm Scheer. Besonders gut geeignet für den Online-Vertrieb seien Policen mit weitgehend standardisierten Leistungen wie Reiseversicherungen, Autoversicherungen oder Rechtsschutzversicherungen.

Dennoch ist Vorsicht geboten. ?Bei vielen Versicherungsprodukten ist vor dem Abschluss eine persönliche Beratung sinnvoll und üblich?, sagt Scheer. Das gelte zum Beispiel für Policen rund um die private Altersvorsorge, Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit oder beim Wechsel der Krankenversicherung. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.