Versicherer erwarten verschärften Wettbewerb

Der Wettbewerb in der Assekuranz wird noch härter. Wie eine Studie der Universität St. Gallen im Auftrag des Versicherers Deutscher Ring Kranken herausgefunden hat, rechnen drei von vier Gesellschaften damit, dass ihre Kunden die Ansprüche künftig sowohl bei der Qualität als auch beim Preis hochschrauben.

Sprinter im Anzug am Start - 204_240Vor allem bei der Lebensversicherung rechnen die Anbieter demnach künftig mit deutlich anspruchsvolleren Kunden. Ein Drittel der befragten Unternehmen erwartet bei diesem beratungsintensiven Produkt eine stark zunehmende Bedeutung des Themas Qualität.

Der vermehrte Wunsch nach ausführlicherer Beratung und besserem Service geht dabei nach Einschätzung der Branche allerdings nicht zwingend mit der Bereitschaft der Konsumenten einher, für die geforderte Qualität einen entsprechenden Preisaufschlag zu akzeptieren.

Im Gegenteil: Die Assekuranz stellt sich bei der Lebensversicherung sogar auf einen überdurchschnittlich wachsenden Preisdruck ein. Das Problem: Die Versicherer selbst schätzen, dass nur ein Drittel der Kunden generell bereit ist, für gute Qualität auch etwas mehr zu bezahlen.

Somit, so das Fazit der Studie, werden die Versicherungen künftig an einer stärkeren Kundensegmentierung nicht vorbeikommen, wenn bei einer allgemeinen Positionierung als Qualitätsmarke die Kosten nicht aus dem Ruder laufen sollen. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.