7. September 2011, 17:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools wollen bessere Betreuung

Maklerpools erfreuen sich nach wie vor reger Nachfrage. Jedoch haben nicht nur die Makler Erwartungen an die Pools, sondern auch die Pools an die Assekuranz, wie eine aktuelle Studie zeigt. Welche Versicherer diese am besten erfüllt haben.

Zusammenarbeit-127x150 in Pools wollen bessere BetreuungAls ein Ergebnis hält die Studie „Maklerpools, Verbünde und Servicedienstleister 2011“ der auf Finanzdienstleister spezialisierten Unternehmensberatung Brunotte Konzept, fest, dass Pools und Verbünde anders betreut werden müssen als Einzelmakler.

So wünschen sich die Pools der Studie zufolge kompetente und verlässliche Ansprechpartner, zeitgemäße IT-Lösungen wie GDV-Datensatz und Bipro-Standards, Schnelligkeit und Verbindlichkeit der Produktgeber.

Insgesamt benoten die 26 befragten Unternehmen die Betreuungsleistungen der Produktgeber aber eher durchschnittlich.

Es gibt jedoch einige Versicherer, die, so die Studie, schon jetzt Spitzenpositionen aus der Sicht von Pools und Verbünden einnehmen. Das sind der Volkswohl Bund (Segment Leben privat), Allianz (Segment Leben bAV), Kravag (Segment Kfz), Axa und VHV (Segment Sach privat), R&V Versicherung (Segment Sach Gewerbe) und die Hallesche (Segment Kranken). (ks)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Barmer stoppt Werbung auf Facebook und Instagram 

Die Barmer wird bis auf Weiteres keine Anzeigen mehr auf Facebook und Instagram schalten. Das gab die Krankenkasse heute in Wuppertal bekannt. Damit richtet sie sich gegen die zunehmende Zahl von Beiträgen in den Netzwerken, die weitgehend ungehindert inakzeptable Inhalte postulieren.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilienmarkt: Finanzierungsaktivitäten über Vor-Corona-Niveau

Seit dem 8. April nehmen die Finanzierungsaktivitäten für den Wohnimmobilienmarkt kontinuierlich zu und liegen mittlerweile 8 % über Vor-Corona-Niveau. Dies zeigt der SprengnetterONE Index.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer ist das Metall der Zukunft

Die Energie- und Mobilitätswende nimmt Fahrt auf. Zukunftstechnologien wie die 5G-Technologie etwa brauchen Kupfer. Ein Beitrag von Jörg Schulte von der Swiss Resource Capital AG.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corona-Handbremse bitte lösen, jetzt

Gemessen an der Anzahl an Neuemissionen verlief das erste Halbjahr für Sachwertanlagen erstaunlich normal. Doch die Branche fährt weiter mit angezogener Handbremse. Zeit für ein Umschalten. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

LG Hamburg: Wann der Makler “im Lager” des Versicherers steht

Unter welchen Voraussetzungen wird der Versicherungsmakler Erfüllungsgehilfe des Versicherers? Wann haftet der Versicherer für den Makler gegenüber dem Kunden? Über diese Fragen hatte das Landgericht Hamburg zu entscheiden.

mehr ...