Kfz-Haftpflicht: Millionenstädte bleiben teuer

Schweriner fahren in der Kfz-Haftpflichtversicherung am günstigsten; in München, Hamburg, Berlin und Wiesbaden ist es am teuersten. Dies zeigt der Vergleich der 16 Landeshauptstädte in der Regionalstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Auto Unfall SchadenSchwerin (Regionalklasse 1) wurde im Vergleich zum Vorjahr um eine Klasse besser eingestuft, teilte der GDV mit. Dahinter folgen Bremen und Kiel (Regionalklasse 3). Die höchste und damit teuerste Regionalklasse 12 belegen unverändert München, Hamburg, Berlin und Wiesbaden. Fast alle Landeshauptstädte konnten sich entweder um eine Klasse verbessern oder werden in die gleiche Regionalklasse eingestuft wie im Vorjahr, berichtet der Verband.

Besonders günstig fahren demnach auch weiterhin die Kfz-Haftplichtversicherten in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im niedersächsischen Emden. Die Zulassungsbezirke Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Hansestadt Greifswald und Neubrandenburg bleiben in der Kfz-Haftpflichtversicherung auch in 2013 in der niedrigsten Klasse 1. Emden rutscht in der Statistik vom 15. Platz auf den fünften vor und gehört damit ebenfalls weiter der Klasse 1 an. Den größten Sprung schaffte Daun in Rheinland-Pfalz – hier veränderte sich der Index-Wert um mehr als 5,5 Punkte, wodurch dieser Zulassungsbezirk um zwei Klassen in der Haftpflichtversicherung besser eingestuft werden konnte, so der GDV.

Deutliches Süd-Ost-Gefälle

In der Regionalstatistik gibt es ein deutliches Süd-Ost-Gefälle. Dies liege daran, dass die Schadensbilanz der Autofahrer im Osten geringer ausfällt als im Süden Deutschlands, erklärt der GDV. Die Regionalstatistik werde von verschiedenen Faktoren beeinflusst: vom Fahrverhalten, der Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge, den örtlichen Straßen- und Witterungsverhältnissen und der Unfallbilanz. Rund 70 Prozent der zugelassenen Fahrzeuge bleiben in derselben Regionalklasse. Nur rund 30 Prozent werden in eine andere Klasse umgestuft.

Kfz-Haftpflicht

Grafik: GDV

Seite zwei: Niedersachsen in der Vollkasko besonders günstig, Ostallgäu bleibt Schlusslicht

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.