Anzeige
Anzeige
20. Februar 2012, 13:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherungen aus dem Supermarkt: Hanse Merkur kooperiert mit Real

Der Handelskonzern Real informiert ab sofort in seinen rund 320 Warenhäusern über Tarife des Versicherers Hanse Merkur. Das Angebot reicht von Fahrraddiebstahl- über Hundehalter- und Privathaftpflicht- bis hin zu Zahnzusatz-Policen. Ein Abschluss ist auf der Real-Webseite möglich.

Einkaufen-shopping-127x150 in Versicherungen aus dem Supermarkt: Hanse Merkur kooperiert mit RealBeim Kauf eines neuen Fahrrads kann beispielweise die Fahrraddiebstahl-Versicherung des Hamburger Versicherers auch direkt in der Filiale abgeschlossen werden, teilt das Tochterunternehmen des Handelsriesen Metro in Mönchengladbach mit. Eine eigens eingerichtete Hotline soll zudem bei Fragen rund um das Thema Versicherungen weiterhelfen.

Das Real-Management räumt ein, dass Versicherungen weit über das klassische Lebensmittel- und Nonfood-Geschäft hinausgehen, sieht aber eine klare Arbeitsteilung: „Natürlich werden unsere Kolleginnen und Kollegen jetzt nicht zu Versicherungsvertretern. Die Partnerschaft mit der Hanse Merkur unterstreicht aber einmal mehr unseren Anspruch, unseren Kunden alle Dinge des täglichen Bedarfs anzubieten“, sagt Wendy Gutt aus dem Bereich Financial & Added Value Services. Das gesamte Versicherungsangebot findet sich unter www.real.de/versicherungen.

Ausflüge des Einzelhandels in die Versicherungsbranche gab es in der Vergangenheit wiederholt – oftmals nicht zur Freude der Vermittlerbranche. Der Hamburger Kaffeehändler Tchibo verzichtete beispielsweise Anfang letzten Jahres auf den Vertrieb von Versicherungspolicen. Zuvor behaupteten Vermittlerverbände, dass Tchibo gegen das 2007 reformierte Versicherungsvertragsgesetz (VVG) verstoßen hätte. (lk)

Foto: Shutterstock

Anzeige

1 Kommentar

  1. Gesetzesverstoß.
    Einstellen.

    Kommentar von Günther Maier — 6. März 2012 @ 11:06

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...