Württembergische-Vertriebsvorstand Kantak wird neuer SDK-Chef

Der Vertriebsvorstand der Württembergischen Versicherungen, Dr. Ralf Kantak (52), wechselt zum Frühjahr 2013 in den Vorstand der SDK Süddeutsche Krankenversicherung. Zu einem späteren Zeitpunkt soll Kantak den Vorstandsvorsitz übernehmen.

Dr. Ralf Kantak, Württembergische

Kantaks Ressort soll interimsweise von Norbert Heinen (58), Vorstandsvorsitzender der Württembergischen, geführt werden. Kantaks Vorstandskollege Dr. Wolfgang Breuer (50) soll den Maklervertrieb leiten. Über die endgültige Nachfolgeregelung werde im ersten Halbjahr 2013 entschieden, teilt die Württembergische mit.

Kantak, der seit 2008 im Vorstand der Württembergischen für die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich ist, möchte sich „den neuen Herausforderungen als Vorstandsvorsitzender bei der SDK stellen“, heißt es in der Mitteilung.

SDK-Chef Klaus Henkel wird den Versicherer aus Altersgründen verlassen. Mit der Verpflichtung Kantaks hätten sich die SDK-Gesellschaften frühzeitig auf die altersbedingte Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden vorbereitet, teilt das Unternehmen in Fellbach mit. (lk)

Foto: Württembergische

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.