Cosmos Direkt steigert Versicherungseinnahmen um 24 Prozent

Der Direktversicherer Cosmos Direkt hat seine Versicherungseinnahmen im abgelaufenen Geschäftsjahr um 24,4 Prozent auf 1,919 Milliarden Euro gesteigert (Vorjahr: 1,543 Milliarden Euro). Für das laufende Jahr wolle man am Wachstumskurs festhalten, heißt es.

Peter Stockhorst, Cosmos Direkt

Die gesamten Beitragseinnahmen des Saarbrücker Unternehmens, das heißt mit dem Bankprodukt „Tagesgeld Plus“, stiegen auf den Rekordwert von 2,966 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,897 Milliarden Euro). Der Jahresüberschuss legte um 15,6 Prozent auf 37 Millionen Euro zu (Vorjahr: 32 Millionen Euro).

„Der Start ins neue Jahr stärkt unsere Zuversicht, auch 2013 bei den Versicherungsbeiträgen wieder deutlich zulegen zu können“, kommentiert Cosmos-Direkt-Chef Peter Stockhorst. Er kündigt zudem an, weiter „neue Wege im Versicherungsmarkt“ gehen zu wollen.

Cosmos Leben erstmals unter den Top 10 der Lebensversicherer

Besonderen Anteil am Unternehmenserfolg hätten die Ergebnisse der Cosmos Lebensversicherungs-AG gehabt, teilt der Direktversicherer weiter mit. Mit einer Steigerung der Beitragseinnahmen auf 2,788 Milliarden Euro (inklusive Tagesgeld Plus) stehe das Unternehmen nach gebuchten Bruttobeiträgen erstmals auf Platz acht der größten Lebensversicherer Deutschlands.

Das eingelöste Neugeschäft ohne Tagesgeld Plus konnte um 46,4 Prozent zulegen. Wesentlichen Anteil daran haben nach Cosmos-Angaben die Produkte der „Flexiblen Vorsorge“. Diese habe man im Jahr 2010 als Antwort auf die „veränderten Kundenbedürfnisse nach einfachen, flexiblen und transparenten Produkten eingeführt“. (lk)

Foto: Cosmos Direkt

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.