Zurich ernennt neue Sach-Vorstände

Die Zurich Gruppe in Deutschland hat Nicole Weyerstall (42) zum 14. März 2013 als Vorstandsmitglied für den neugeschaffenen Geschäftsbereich „Mid-Market“ innerhalb der Sachversicherung (General Insurance) ernannt. Zugleich ist Horst Nussbaumer (49) neuer Chief Operating Officer (COO) für das hiesige General-Insurance-Geschäft.

Horst Nussbaumer, Zurich

Wie der Versicherer in Bonn mitteilt, soll Weyerstall in ihrer neuen Rolle die Marktpositionierung von Zurich im Mid-Market-Geschäft „weiter ausbauen und strategisch vorantreiben“. Zum Bereich Mid-Market gehört laut Zurich insbesondere die Leitung für das Maklergeschäft für mittelständische Unternehmen.

Weyerstall kam 2009 zu Zurich Deutschland, wo sie zuletzt die Verantwortung für den Bereich Financial Lines sowohl im Segment Global Corporate Germany als auch General Insurance Germany inne hatte. Zuvor war die Rechtsanwältin sieben Jahre für AIG (heute Chartis) tätig, wo sie den Bereich Mittelstandskunden Financial Lines leitete.

Nussbaumer soll operatives Sachgeschäft leiten

Zurich-Mann Nussbaumer soll in seiner neuen Funktion als COO das operative Geschäft der Sachversicherungsparte im Vorstand verantworten. Er tritt die Nachfolge von Axel Schmitz (61) an, der im Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG verbleiben soll und künftig „zentrale Projekte im Konzern“ wahrnehmen werde, so Zurich.

Nussbaumer kam im April 2012 zu Zurich Deutschland, wo er die Position des Chief Claims Officer (CCO) Deutschland bereits interimsweise bis zum 31. Dezember 2012 übernommen hatte.

Sowohl Weyerstall als auch Nussbaumer berichten direkt an Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zürich Beteiligungs-AG. (lk)

Fotos: Zurich Gruppe Deutschland

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.