Württembergische setzt auf Altersvorsorge mit Substanzwerten

Die Württembergische Lebensversicherung, ein Unternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische (W&W), bietet seit dem 9. März 2013 ein neues Altersvorsorgeprodukt, das in Sachwertthemen investiert: „Genius Sachwert“.

W&W-Sitz in Ludwigsburg

Der Genius Sachwertfonds „W&W Sachinvest“ investiert in Aktien, in inflationsgeschützte und in überwiegend immobilienbesicherte Anleihen sowie in Wertpapiere, die die Wertentwicklung ausgewählter Edelmetalle abbilden. Die breite Streuung über verschiedene Anlageklassen und Märkte soll dabei helfen, das Risiko zu mindern und Kursschwankungen einzelner Anlageklassen auszugleichen, so W&W.

Neben dem neuen Anlagekonzept bietet „Genius Sachwert“ demnach die Vorteile der bereits bewährten Genius-Produktfamilie: Genius Sachwert ist als flexible Privatrente und als staatlich geförderte Basisrente möglich. Versicherungsbausteine für Berufsunfähigkeit und den Todesfall sind optional einschließbar. Beiträge sind monatlich ab 25 Euro, Einmalbeiträge ab 5.000 Euro und Zuzahlungen ab 1.000 Euro möglich. (jb)

 

Foto: W&W

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.