BCA: Jacobus ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Wie der Oberurseler Maklerpool mitteilt, wurde Rainer M. Jacobus (51) am 29. August 2014 zum neuen Aufsichtsratsvorsitzendenden der BCA gewählt. In seiner konstituierenden Sitzung verlängerte der Aufsichtsrat zudem den Vertrag mit Finanzvorstand Dr. Frank Ulbricht um drei Jahre.

Rainer M.Jacobus ist der neue Aufsichtsratsvorsitzende des Oberurseler Maklerpools BCA.

Jacobus‘ Vorgänger Rolf H. Louis (66) hat seine Tätigkeit nach über acht Jahren mit Ablauf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag planmäßig beendet. Vorstand und Aufsichtsrat der BCA dankten Louis für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Jacobus ist seit 13 Jahren Chef der Ideal Versicherung und war in den neunziger Jahren fast vier Jahre Vorstandsmitglied bei der Charta AG. Jacobus verfügt auch über langjährige berufliche Erfahrungen als Versicherungsmakler. In seiner Antrittsrede betonte er demnach, wie wichtig die unabhängige Aufstellung der BCA auch in Zukunft sei.

Vertrag mit Vorstand Ulbricht verlängert

Darüber hinaus beschloss die Hauptversammlung der BCA, den Aufsichtsrat von neun auf sechs Mitglieder zu verkleinern. Der Aufsichtsrat setzt sich laut BCA nunmehr aus folgenden Mitgliedern zusammen: Rainer Jacobus (Aufsichtsratsvorsitzender), Dr. Joachim Maas (stellv. Vorsitzender), Ralf Berndt, Michael Johnigk, Dr. Andreas Eurich sowie Firmengründer Jens Wüstenbecker.

[article_line]

In seiner konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat zudem den Vertrag mit Finanzvorstand Dr. Frank Ulbricht vorzeitig um drei Jahre verlängert. Im August hatte Dr. Jutta Krienke den Vorstand der BCA nach knapp zweijähriger Tätigkeit  überraschend verlassen. Bereits im Januar hatte der Aufsichtsrat den Vertrag mit Vorstand Oliver Lang um drei Jahre verlängert. (jb)

Foto: Ideal

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.