Anzeige
Anzeige
24. November 2014, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wir verbinden Kunden und qualifizierte Berater”

Das Leipziger Unternehmen Beratungswerk24 betreibt zur Zeit zwölf Internetportale für Versicherungsinteressenten, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Cash. sprach mit Vorstand Dennie Liemen über die Zielsetzung seines Unternehmens, das neueste Portal und den weiteren Ausbau.

Beratungswerk24: Wir verbinden Kunden und qualifizierte Berater

Dennie Liemen: “Wir arbeiten momentan daran, unsere Portale im Hinblick auf die Informationstiefe noch weiter auszubauen.”

Cash.: Das Beratungswerk24 gehört zum Netzwerk der HVP Hanse Vertriebspartner AG. Seit wann besteht die Kooperation und wie genau sieht diese aus?

Liemen: Die Beratungswerk24 AG gehört seit November 2012 zum Vertriebsnetzwerk der HVP. Die HVP war damals auf der Suche nach Spezialisten, die jeweils ganz bestimmte Serviceleistungen erbringen können. In unserem Fall war das die Entwicklung spezifischer Online-Versicherungsportale. Und genau diese Rolle haben wir übernommen und erfüllen sie im Netzwerk der HVP.

Sie betreiben insgesamt zwölf Online-Portale. Welche Zielsetzung steht dahinter?

Im Internet ist der Bedarf des Verbrauchers nach themenspezifischer Information erkennbar. Entsprechend richten sich sowohl Produktgeber als auch Vermittler aus der Versicherungswirtschaft bereits seit längerem inhaltsorientiert, spezifiziert aus. Dies entspricht dem Bedarf des Verbrauchers, der sich zunehmend häufiger im Vorfeld eines Versicherungsabschlusses im Netz die seiner Auffassung nach relevanten Fakten beschafft.

Alle unsere Portale haben deswegen vor allem ein Ziel: Den Usern fundierte Informationen zu sehr verschiedenen, teilweise hochspezifischen Versicherungsthemen kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Welche Informationen und Services stellen Sie auf Ihren Portalen zur Verfügung?

Sämtliche Informationen über die Versicherungsprodukte, wichtige steuerliche Aspekte und vieles mehr, die wir den Lesern auf unseren Portalen bieten, können sie jederzeit vollumfänglich einsehen. Das gilt unabhängig davon, ob der User die angebotenen Dienstleistungen nutzt. Diese Dienstleistung kann je nach Thematik in ausführlichen individuellen Beratungen, nutzerspezifischen Versicherungsvergleichen oder auch der Zusammenstellung genau passender Angebote bestehen.

Auch hierfür erheben wir keinerlei Gebühren. Im Falle des Abschlusses einer Versicherung erhalten wir, sofern er über das Portal erfolgten sollte, die üblichen Vergütungen.

 

Seite zwei: “Wir organisieren die Verbindung zu qualifizierten Beratern”

Weiter lesen: 1 2 3

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Insurtechs: Treibstoff oder Zündstoff?

Versicherungs-Start-ups, die sogenannten Insurtechs, drängen massiv in den Versicherungsmarkt, doch ob sie eine Bedrohung oder eine Chance für die Assekuranz darstellen, scheint noch immer nicht ausgemacht.

mehr ...

Immobilien

“Mietpreisbremse allein ist machtlos”

In Berlin und München sind die Mieten nach Einführung der Mietpreisbremse noch schneller gestiegen als zuvor. Das geht aus einer Analyse von Immowelt hervor. Carsten Schlabritz, CEO von Immowelt fordert mehr Maßnahmen gegen steigende Mieten.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...