24. November 2014, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wir verbinden Kunden und qualifizierte Berater”

Das Leipziger Unternehmen Beratungswerk24 betreibt zur Zeit zwölf Internetportale für Versicherungsinteressenten, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Cash. sprach mit Vorstand Dennie Liemen über die Zielsetzung seines Unternehmens, das neueste Portal und den weiteren Ausbau.

Beratungswerk24: Wir verbinden Kunden und qualifizierte Berater

Dennie Liemen: “Wir arbeiten momentan daran, unsere Portale im Hinblick auf die Informationstiefe noch weiter auszubauen.”

Cash.: Das Beratungswerk24 gehört zum Netzwerk der HVP Hanse Vertriebspartner AG. Seit wann besteht die Kooperation und wie genau sieht diese aus?

Liemen: Die Beratungswerk24 AG gehört seit November 2012 zum Vertriebsnetzwerk der HVP. Die HVP war damals auf der Suche nach Spezialisten, die jeweils ganz bestimmte Serviceleistungen erbringen können. In unserem Fall war das die Entwicklung spezifischer Online-Versicherungsportale. Und genau diese Rolle haben wir übernommen und erfüllen sie im Netzwerk der HVP.

Sie betreiben insgesamt zwölf Online-Portale. Welche Zielsetzung steht dahinter?

Im Internet ist der Bedarf des Verbrauchers nach themenspezifischer Information erkennbar. Entsprechend richten sich sowohl Produktgeber als auch Vermittler aus der Versicherungswirtschaft bereits seit längerem inhaltsorientiert, spezifiziert aus. Dies entspricht dem Bedarf des Verbrauchers, der sich zunehmend häufiger im Vorfeld eines Versicherungsabschlusses im Netz die seiner Auffassung nach relevanten Fakten beschafft.

Alle unsere Portale haben deswegen vor allem ein Ziel: Den Usern fundierte Informationen zu sehr verschiedenen, teilweise hochspezifischen Versicherungsthemen kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Welche Informationen und Services stellen Sie auf Ihren Portalen zur Verfügung?

Sämtliche Informationen über die Versicherungsprodukte, wichtige steuerliche Aspekte und vieles mehr, die wir den Lesern auf unseren Portalen bieten, können sie jederzeit vollumfänglich einsehen. Das gilt unabhängig davon, ob der User die angebotenen Dienstleistungen nutzt. Diese Dienstleistung kann je nach Thematik in ausführlichen individuellen Beratungen, nutzerspezifischen Versicherungsvergleichen oder auch der Zusammenstellung genau passender Angebote bestehen.

Auch hierfür erheben wir keinerlei Gebühren. Im Falle des Abschlusses einer Versicherung erhalten wir, sofern er über das Portal erfolgten sollte, die üblichen Vergütungen.

 

Seite zwei: “Wir organisieren die Verbindung zu qualifizierten Beratern”

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Finanzbildung in der Schule: Note mangelhaft

Die Finanzbildung in Deutschlands Schulen bekommt die Note 5, mangelhaft. Zu wenig und das von schlechter Qualität. Hinzu kommt dann auch noch ein zu geringes Interesse auf Seiten der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) und des Meinungsforschungsinstitut Insa.

mehr ...

Immobilien

Straßenausbau: Verband fordert Abschaffung der Beiträge

Der Eigentümerverband Haus & Grund hat die vollständige Abschaffung der sogenannten Straßenausbaubeiträge gefordert. Dass nur anliegende Grundstückseigentümer zahlen müssen sei nicht nachvollziehbar, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke in Berlin.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

BVK macht weiter Front gegen Provisionsdeckel

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat angekündigt, weiter gegen den Provisionsdeckel kämpfen zu wollen. Den Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Deckelung der Abschlussprovisionen von Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent der Bruttobeitragssumme sehe man “verfassungsrechtlich weiterhin kritisch”.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...