Betriebliche Krankenversorgung mit Online-Services ergänzen

Die Axa setzt in Großbritannien in Unternehmen mit einer betrieblichen Krankenversicherung das sogenannte „Axa Health-Gateway“ ein. Dieses Online-Portal soll Mitarbeiter bei einer gesunden Lebensführung unterstützen.

Gastbeitrag von Michael Haas, Axa Krankenversicherung AG

Michael Haas: „Die Erfahrungen in Großbritannien zeigen, dass ein substanzieller Anteil von Mitarbeitern das Angebot tatsächlich längerfristig nutzt und, dass damit bestehende Gesundheitsrisiken in der Mitarbeiterschaft messbar reduziert werden.“

Unternehmen erwarten zunehmend, dass Prozesse auch während der Vertragsphase möglichst papierlos und unbürokratisch ablaufen. Deshalb ist es wichtig, es den Firmen so einfach wie möglich zu machen, die betriebliche Krankenversicherung (bKV) einzuführen und zu verwalten.

Online-Gesundheitsservices für Mitarbeiter

Unternehmen können über das reine Versicherungsangebot hinaus allerdings noch mehr tun, um die Gesundheit der Mitarbeiter zu steigern. Klar ist: Gesunde Mitarbeiter sind leistungsfähiger – sowohl körperlich als auch geistig.

Die Herausforderung besteht darin, sie zu motivieren, stärker auf die eigene Gesundheit zu achten. Hier kommt es vor allem auf eine zielgerichtete Ansprache und andauernde Motivation an. Auch hier schafft die Digitalisierung einen Ansatzpunkt mit großem Hebel.

[article_line]

Zum Beispiel können Online-Gesundheitsservices von jedem Versicherten stationär am PC und mobil genutzt werden. Sie lassen sich individuell konfigurieren und ausbauen. Der Mitarbeiter erhält Empfehlungen für Aktivitäten und gesundheitsbewusstes Verhalten.

Die Online-Portale sorgen dabei für Anreize, um persönliche Gesundheitsziele zu erreichen. Unter anderem in Großbritannien hat Axa erste sehr positive Erfahrungen mit Online-Tools gemacht.

Seite zwei: „Health age“ berechnen

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.