Soltau verlässt CSS Versicherung

Thomas Soltau hat die CSS Versicherung AG, Vaduz, Ende Mai verlassen. Soltau kam im Herbst 2013 zur CSS, wo er als neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung die Restrukturierung des Unternehmens verantwortete und im Folgejahr die mehrheitliche Übernahme der CSS-Aktien durch die Hanse Merkur Versicherungsgruppe begleitete.

Thomas Soltau führt ab sofort die Geschäfte der CSS Versicherung.

Wie die Hanse Merkur am Mittwoch in Hamburg mitteilte, habe Soltau die CSS „auf eigenen Wunsch“ verlassen, „um sich neuen Herausforderungen zu stellen“. Nach erfolgreicher Restrukturierung der CSS habe er zunächst die Suche nach einem strategischen Partner für den deutschen Versicherungsmarkt begleitet.

Hanse Merkur: Soltaus Projekt „erfolgreich beendet“

Als neuer Partner wurde die Hanse Merkur Holding AG gewonnen, die 2014 die Mehrheitsbeteiligung am Aktienkapital der CSS übernahm. Soltau habe dabei am Konsolidierungs- und Repositionierungsprozess der CSS mitgewirkt. Nachdem alle Aufgaben für die technische Migration auf die Hanse-Merkur-Plattform bereits Ende Mai 2015 abgeschlossen worden seien, habe Soltaus Projekt sein erfolgreiches Ende gefunden, erklärte der Versicherer. (lk)

[article_line]

Foto: CSS

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.