Anzeige
27. August 2015, 12:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fintech-Power für mehr Transparenz?

Immer mehr Fintechs strömen auf den Markt für Versicherungsberatung. Laut der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners bieten sie perspektivisch “eine echte unabhängige Beratung an”. Spannend bleibt die Frage, ob die kleinen, digitalen Start-ups ihrem Anspruch, echte Transparenz am Markt herzustellen, gerecht werden können.

Fintech-Power für mehr Transparenz?

Fintechs können mittelfristig mehr Transparenz in den Versicherungsvertrieb bringen, glauben die Berater von Simon-Kucher & Partners.

Dr. Dirk Schmidt-Gallas, der bei Simon-Kucher & Partners den Versicherungsbereich leitet, sieht bei den Marktneulingen durchaus das Potenzial, für mehr Transparenz im Versicherungsmarkt zu sorgen.

Hingegen eigne sich die Honorarberatung nicht als “der Heilsbringer”, für den sie von einigen Marktteilnehmern gehalten werde, so Schmidt Gallas, denn nicht alle seien der Meinung, dass durch die Honorarberatung auch die Beratungsqualität steige.

Zweifel am vermeintlichen Heilsbringer Honorarberatung

Dies gelte insbesondere in Bezug auf die niedrigen Einkommenssegmente, betont der Versicherungsexperte, “und genau aus dieser Richtung kommt auch Schützenhilfe für die Kunden”.

Besonders kleine, digitale Start-ups böten perspektivisch “eine echte unabhängige Beratung”. Im Gegensatz zu heutigen Online-Auftritten der traditionellen Versicherer und Makler wirkten diese für den Kunden transparent und verständlich.

Im Fokus der Fintech-Unternehmen Fairr, Friendsurance oder dem Online-Versicherungsmakler Clark steht vor allem die Entwicklung neuer Vergütungskonzepte. Diese reichen von einem einfachen “Geld zurück bei Schadenfreiheit” bis hin zu einer transparenten Anzeige der Provisionshöhe.

Vor diesem Hintergrund erteilen die Simon-Kucher-Berater den Versicherern den Rat, “gerüstet” zu sein und jetzt an ihren Makler-Strategien zu arbeiten. (nl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...