Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski kooperiert mit Kanzlei Michaelis

Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (68), Inhaber mehrerer Lehrstühle an der Humboldt Universität zu Berlin, wird ab sofort als zugelassener „of counsel“-tätiger Rechtsanwalt den Bereich des Vertriebs- und Versicherungsrechtes der Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte in Hamburg unterstützen.

Zuletzt wirkte Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski als Sachverständiger in dem Gesetzgebungsverfahren des Lebensversicherungsreformgesetzes mit.

Schwintowski vertritt an der Humboldt-Universität unter anderem das Privatversicherungs-, Bank-, Wettbewerbs- beziehungsweise Kartellrecht, ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates beim Bund der Versicherten und war zudem unter anderem Versicherungsbeirat bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht für das Versicherungswesen.

„Herausragende Bereicherung“

Zudem war er Sachverständiger in verschiedenen Gesetzgebungsverfahren. So wirkte er zuletzt bei der Gestaltung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) mit.

Rechtsanwalt Stephan Michaelis freut sich auf die Kooperation. Diese sei im Interesse aller Mandanten eine herausragende Bereicherung. (nl)

Foto: Christof Rieken

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.