Anzeige
12. Oktober 2016, 08:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Artus-Gruppe erweitert Angebot um Kreditversicherungen

Die Artus Gruppe hat den Kreditversicherungsmakler Streibel & Thiele Risk Consulting GmbH erworben und in die  Artus Credit Risk Consulting GmbH mit Sitz in Baden-Baden umfirmiert.

Friedrich-Ganz-Artus750 in Artus-Gruppe erweitert Angebot um Kreditversicherungen

Friedrich Ganz, Artus-Gruppe: “Das Know-how im Bereich Kreditversicherung ist für unsere Kunden eine wertvolle Ergänzung der Expertise.”

Mit dem Deal wird das Beratungsangebot hauptsächlich im Bereich Kredit, Kaution und Bürgschaft, aber auch Factoring, deutlich und kompetent verstärkt.

Die beiden Geschäftsführer, Reinhard Streibel und Volker Thiele, können auf eine lange Karriere bei der Coface zurückgreifen, bevor sie sich 2015 gemeinsam selbstständig gemacht haben. Reinhard Streibel (54) startete nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre seine berufliche Laufbahn 1989 bei der Allgemeinen Kreditversicherung AG im Vertrieb. Diese firmierte später zur Coface um. Dort übernahm er im Oktober 2004 die Zweigniederlassung Karlsruhe. Zuletzt war er als Senior Key-Account Executive Regionaldirektion Mitte tätig.

Volker Thiele (52) startete ebenfalls nach seinem Volkswirtschaftsstudium 1992 seine berufliche Laufbahn bei der Allgemeinen Kreditversicherung AG im Vertrieb. Er wechselte dann als Credit Information Manager nach Italien, wo er auch eine Zeitlang für die Gothaer Kredit Versicherung sowie Gerling Speziale Kreditversicherungs-AG tätig war. Nach zwei Stationen bei Maklern setzte er 2006 seine Karriere als Abteilungsleiter Key Account Management bei der Coface in Mainz fort.

“Mit unserer Beratungsleistung des Mittelstand unterstützen”

“Wir freuen uns, zwei exzellente Spezialisten auf ihrem Gebiet für unsere Gruppe gewonnen zu haben”, so Friedrich Ganz, Vorstandsvorsitzender der Artus AG: “Das Know-how im Bereich der Kreditversicherung ist für uns und unsere Kunden eine wertvolle Ergänzung der Expertise.” Beide Geschäftsführer wissen, dass der Bedarf an Absicherung im Bereich der Kredit- und Kautionsversicherung bedingt durch zunehmende Insolvenzen gestiegen ist. “Daher freuen wir uns, unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz bei einem starkem Partner ganzheitlich einbringen zu können”, bekräftigen beide. “Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir durch unsere Beratungsleistung den Mittelstand langfristig und nachhaltig unterstützen und damit Zukunft sichern können.” (fm)

Foto: Artus

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Hundehaftplicht: Die zehn beliebtesten Hunderassen 2018

Egal ob groß oder klein: die Deutschen lieben ihre Hunde. Doch auch der beste Freund des Menschen sollte gut abgesichert sein. Für welche Hunderassen im vergangenen Jahr die meisten Haftpflichtversicherungen abgeschlossen wurden, hat das Vergleichsportal Check24 untersucht.

mehr ...

Immobilien

Wüstenrot Immobilien: Vermittlungsrekord und Absage an das Bestellerprinzip

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erneut einen neuen Rekord bei den Vermittlungen verbuchen und spricht sich gegen das geplante Bestellerprinzip aus.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger in der Zwickmühle – Argentinien als Alternative?

Anleger stecken aktuell in einer großen Zwickmühle: Aktienmärkte im Sinkflug, europäische Leitzinsen weiter bei null Prozent und die Nachrichtenlage lässt viele Anleger skeptisch auf die Entwicklung der Märkte schauen. Zu Recht? Und was wären die Alternativen?

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...