„Entgeltumwandlung oft nicht korrekt dargestellt“

Was unternimmt die xbAV ganz konkret, um die Verbreitung der Betriebsrenten zu fördern?

Arbeitgeber informieren ihre Mitarbeiter oft nicht über die Möglichkeiten der Entgeltumwandlung. Der Verwaltungsaufwand ist Hemmnis Nummer eins, wenn es darum geht, den Mitarbeitern die bAV anzubieten. Deshalb erleichtert xbAV den Arbeitgebern die Verwaltung. Zentraler Bestandteil unserer Lösungen ist der Arbeitnehmernutzen. Durch unsere Berechnungstools wird die bAV für den Mitarbeiter transparent und verständlich. Es beginnt mit dem Überblick zur eigenen Versorgungssituation und beinhaltet Funktionen, die den Arbeitgeberwechsel deutlich vereinfachen. Neben Transparenz und Nachvollziehbarkeit verbessern wir mit unseren Lösungen die Geschwindigkeit und auch die Kosten für alle Beteiligten – und zwar deutlich. Unser Ziel ist es, alle bAV-Beteiligten Versicherer-unabhängig mit digitalen Lösungen zu unterstützen. Konkret geht es um die effiziente Verwaltung, zeitgemäße Beratungssoftware und Lösungen, die Arbeitnehmern die bAV verständlich machen.

Welchen Nutzen kann die fortschreitende Digitalisierung für die bAV haben? 

Digitalisierung und Automatisierung werden Arbeitgeber, aber auch Produktgeber, deutlich entlasten; was letztlich der Verbreitung und damit den Mitarbeitern und ihrer Altersvorsorge zugutekommt.

[article_line type=“most_read“ cat=“Versicherungen“]

Die Kritik an der Riester-Rente nimmt zu, so sprach CSU-Chef Horst Seehofer von einem „Scheitern“ dieser Form der geförderten Altersvorsorge. Sehen Sie im Niedergang der Riester-Rente eine Chance für die bAV?

Es ist wichtig, dass Bewegung in das Thema Altersvorsorge kommt. Die kurzzeitig aufgekommene Diskussion zur Rückabwicklung der Riester-Rente halte ich aber für nicht zielführend, denn das bringt erneut Unsicherheit rein; nicht nur für die aktuellen Riester-Sparer, sondern für alle. Es geht nicht um entweder oder, sondern um Riester und bAV. Es geht darum zusammen mit der gesetzlichen Rente einen Standard für das Rentenalter zu sichern.

Interview: Lorenz Klein

Foto: xbAV

1 2Startseite
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.