13. Juni 2016, 13:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Netfonds treibt digitale Services voran

Der Hamburger Maklerpool Netfonds rundet seinen digitalen Service für Makler ab und macht Sie so zu Fintech-Beratern mit Zukunft. Neben Beraterkompetenz, ist die wichtigste Grundlage einer reibungslosen und serviceorientierten Berater-Kunde-Beziehung der stets aktuelle und zudem mobile Zugriff auf sämtliche relevanten Geschäftsdaten.

O Kieper-Kopie in Netfonds treibt digitale Services voran

Oliver Kieper, Netfonds: “Datenstandards bei Versicherungen sind bis dato kaum gegeben.”

Netfonds ermöglicht Partnern und Kunden ab sofort eine digitale 360 Grad Ansicht auf Investment- und Versicherungsdaten aus einem System – per Onlinezugriff über den Rechner oder mobil per App, mit stets maximaler Aktualität. “Aktuelle Investmentdaten sind weitestgehend einfach digital zu erfassen und gehören zum Servicestandard eines Pools. Anders verhält es sich aber noch immer bei den Versicherungen. Datenstandards sind kaum gegeben und somit lässt die Aktualität der vorliegenden Kundendaten und ebenso die Bearbeitungsgeschwindigkeit von Kundenaufträgen häufig zu wünschen übrig. Netfonds setzt daher ein Service-Novum”, so Oliver Kieper Vorstand der Netfonds AG.

90 Prozent aller Gesellschaftsinformationen in einem System

Der mangelnden Datenstandards der Versicherer geschuldet, reagierte Netfonds bereits 2015 mit dem Beginn einer umfassenden Dateneinspielungsaktion. Das Ergebnis erzielt echte Mehrwerte. Derzeit werden 90 Prozent aller unterschiedlichen Gesellschaftsinformationen via GDV-Import, CSV Import und BiPRO in einem zentralen System gebündelt. Ab sofort stellt das Unternehmen sämtliche Kundendaten zu allen Verträgen, wie BU-Rentenhöhe, Zahlprämien und vieles mehr in einem Datensystem zur Verfügung. Sowohl die Versicherungsdaten, als auch Investmentdaten stehen somit sowohl Beratern als auch deren Kunden stets aktuell, teils tagesaktuell und mobil abrufbar bereit.

Netfonds-Berater erhalten durch den Datentransfer eine erhebliche Vereinfachung Ihrer täglichen Arbeit und können mehr Beratungsqualität bieten. Anleger und Versicherungsnehmer erhalten einen digitalen Finanzordner, der den Ansprüchen der Verbraucher nach Transparenz und Mobilität voll und ganz entspricht. (fm)

Foto: Netfonds

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...