22. November 2016, 10:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Stuttgarter senkt laufende Verzinsung

Die Stuttgarter Lebensversicherung hat die Überschussbeteiligung für 2017 bekannt gegeben. Die Gesamtverzinsung sinkt von 3,51 Prozent im Vorjahr auf drei Prozent, die laufende Verzinsung geht auf 2,3 Prozent zurück (2016: 2,8 Prozent).

Ralf Berndt Stuttgarter in Stuttgarter senkt laufende Verzinsung

Ralf Berndt, Vorstandsmitglied der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. und Stuttgarter Versicherung AG

Hinzu kommen nach Angaben des Unternehmens die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven und die Schlussüberschuss-Anteile. Diese werden nach dem Assekurata-Modellfall mit einer Laufzeit von 25 Jahren errechnet.

Grund für die Absenkung sei die Situation an den Kapitalmärkten, erklärte Vertrieb- und Marketingvorstand Ralf Berndt. Diese habe sich mit noch niedrigeren Zinsen verschärft. Er erwartet, dass die Niedrigzinsphase mit Blick auf die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) weiterhin anhalten wird.

Lebensversicherung bleibt “wichtiger Baustein”

Für Berndt ist die private Lebens- und Rentenversicherung mit ihren garantierten und lebenslangen Rentenzahlungen dennoch nach wie vor ein “wichtiger Baustein” bei der Altersvorsorge: “Das Prinzip der privaten Lebens- und Rentenversicherung mit der Verteilung der Kosten, dem Ausgleich in der Gemeinschaft und über die Zeit, ist und bleibt einzigartig”, sagte er. In Zukunft werden nach seiner Einschätzung aber auch alternative Garantiemodelle wie Index-Produkte in den Vordergrund treten. (kb)

Foto: Stuttgarter

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Welche Behandlungen übernimmt meine Zahnzusatzversicherung und welche Kosten kommen auf mich zu. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt, dass die Deutschen hier Wissenslücken haben. Und das kann teuer werden.

mehr ...

Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Baukindergeld, Immobilienpreise, Smart Home – welche Immobilienthemen interessierten die Leser von Cash.Online in dieser Woche ganz besonders? Die fünf meistgeklickten Artikel auf einen Blick finden Sie in unserem Ranking.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welche waren die fünf relevantesten Meldungen der Woche vom 18. Februar im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Risikominimierung: „Dann investieren, wenn Aktienkurse wieder deutlich abgetaucht sind“

Die Kurse sind zum Ende des vergangenen Jahres deutlich eingebrochen. Durch die Verabschiedung des Zinserhöhungszyklus steigen diese aktuell allerdings wieder an. Entwicklungen lassen laut Andreas Dagasan, Leiter Globale Aktien bei Bantleon, Rückschlüsse auf erhöhte Risiken zu.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in der Woche vom 18. Februar auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im unserem wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Reform in Sicht: Wandel der Pflegeversicherung in eine Teilkaskoversicherung?

Die derzeitigen Kosten für Pflegeleistungen sind so hoch wie noch nie. Dennoch steigen sie stetig weiter und treiben viele Pflegebedürftige in die Sozialhilfe. Hamburg spricht sich nun für eine Reform aus. Was dies bedeutet und warum sich nun dringend etwas ändern muss.

mehr ...