Anzeige
20. April 2017, 08:53
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Ansprache der Best Ager ist relevant”

Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland, sprach mit Cash. über die richtige Ansprache der älteren Zielgruppe, den sogenannten Best Agern, und worauf Vermittler bei der Beratung achten sollten.

Best Ager

“Eine Versicherungslösung bietet aufgrund ihres Kollektivcharakters gegenüber reinen Fondslösungen einen Mehrwert.”

Cash.: Herr Dr. Wald, die Best Ager gelten nicht nur als überdurchschnittlich finanzstark, sondern auch als sehr qualitätsbewusst und gut informiert. Wie funktioniert die richtige Ansprache?

Wald: Viele Vermittler und Makler haben sich einen Kundenstamm aufgebaut, den sie teilweise schon über Jahrzehnte betreuen. Viele sind natürlich auch selbst Teil der sogenannten Generation 50plus. Entsprechend eng ist das Verhältnis und groß das Verständnis für die Lebenssituation und den Vorsorgebedarf der Zielgruppe. Herausfordernder ist diese Situation für junge Berater und Makler, um einem Neukunden im besten Alter auf Augenhöhe zu begegnen. Ein sehr fundiertes fachliches Know-how hilft dabei, um gemeinsam mit dem Kunden eine ganzheitliche Lebensphasenplanung durchzuführen. Altersvorsorge, Absicherung des Hauses, Geldanlage, Pflege und eine intelligente Vermögensübertragung sind Themen, die mit dem Kunden besprochen werden sollten. Nicht zuletzt ist die Art und Weise der Ansprache der Best Ager relevant, denn der Blick auf die Rentenzeit hat sich gewandelt. Vermittler und Makler sollten den Menschen keine Angst vor dem Lebensabschnitt Rente machen, sondern sie dabei unterstützen, durch eine bessere Vorsorge ihre Träume zu verwirklichen.

Was unterscheidet diese Zielgruppe noch von jüngeren Kunden?

Aufgrund der zeitlichen Nähe zum Rentenbeginn haben Menschen der Generation 50plus einen anderen Blick auf das Thema Rente als jüngere Menschen. Ihnen ist sehr viel stärker bewusst, dass mit der Rente ein neuer und spannender Lebensabschnitt beginnt, der durch mehr Selbstbestimmung und Zeit zur Erfüllung von Träumen gekennzeichnet ist. Zudem verfügen Best Ager im Vergleich zu jüngeren Kunden über höhere finanzielle Mittel, da liquiditätsintensive Lebensphasen schon hinter ihnen liegen und sie länger gespart haben. Diese finanziellen Mittel gilt es für die längere Rentenbezugszeit renditestark anzulegen.

Seite zwei: “Während des Rentenbezugs nicht rein klassisch investieren

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds


Ab dem 22. Juni im Handel erhältlich.

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Versicherungen

Deutsche Bevölkerung wird noch bis 2043 älter

Nach einer neuen statistischen Analyse wird die deutsche Bevölkerung bis zum Jahr 2043 älter und dann wieder jünger. Das sogenannte Medianalter, das die Bevölkerung in eine jüngere und eine ältere Hälfte teilt, liegt den Berechnungen zufolge 2043 bei 46,5 Jahren.

mehr ...

Immobilien

Immobilienmakler: Vorerst kein Sachkundenachweis

Einen Tag vor der Bundestags-Abstimmung wurde der Gesetzentwurf zum verpflichtenden Sachkundenachweis für Immobilienmakler gestrichen. Linke und Grüne lehnten den Kompromiss der Koalition ab und bezeichneten ihn als dürftig.

mehr ...
22.06.2017

Boom ohne Blase?

Investmentfonds

US-Aktien: Stabil trotz Chaos

US-Aktien sind trotz der politischen Unsicherheit unter Donald Trump weniger volatil als europäische Aktien. Und obwohl die Kurse bereits gestiegen und die Bewertungen relativ hoch sind, sehen US-Fondsmanager noch Chancen an den US-Börsen.

mehr ...

Berater

Endspurt beim Jungmakler-Award

Noch bis zum 30. Juni läuft die Bewerbungsphase für den 7. Jungmakler-Award. Versicherungsmakler, Finanzvermittler und Immobilienfinanzierer unter 39 Jahren, die in den letzten fünf Jahren erstmals ein Unternehmen gegründet, erworben oder übernommen haben, sind aufgerufen, ihre Geschäftsmodelle zu präsentieren.

mehr ...

Sachwertanlagen

TSO-DNL Fund IV verkauft weiteres Objekt in Atlanta

TSO Europe Funds, Inc. meldet für die von ihr betreute Vermögensanlage TSO-DNL Fund IV, LP den Verkauf einer Büroimmobilie in Atlanta/USA für 35,3 Millionen Euro. Der Wert des Objektes hat sich damit fast verdoppelt.

mehr ...

Recht

BU-Anzeigeverletzung: Die Grenzen der Offenbarungspflicht

“Die weitgefasste Pflicht zur Offenbarung von Gesundheitsbeeinträchtigungen findet ihre Grenze bei Erkrankungen, die offenkundig belanglos sind”, schreibt das OLG Dresden in einem Urteil, bei dem ein Versicherer wegen Anzeigeverletzung von einem BU-Vertrag zurücktreten wollte.

mehr ...