Anzeige
20. April 2017, 08:53
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Ansprache der Best Ager ist relevant”

Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland, sprach mit Cash. über die richtige Ansprache der älteren Zielgruppe, den sogenannten Best Agern, und worauf Vermittler bei der Beratung achten sollten.

Best Ager

“Eine Versicherungslösung bietet aufgrund ihres Kollektivcharakters gegenüber reinen Fondslösungen einen Mehrwert.”

Cash.: Herr Dr. Wald, die Best Ager gelten nicht nur als überdurchschnittlich finanzstark, sondern auch als sehr qualitätsbewusst und gut informiert. Wie funktioniert die richtige Ansprache?

Wald: Viele Vermittler und Makler haben sich einen Kundenstamm aufgebaut, den sie teilweise schon über Jahrzehnte betreuen. Viele sind natürlich auch selbst Teil der sogenannten Generation 50plus. Entsprechend eng ist das Verhältnis und groß das Verständnis für die Lebenssituation und den Vorsorgebedarf der Zielgruppe. Herausfordernder ist diese Situation für junge Berater und Makler, um einem Neukunden im besten Alter auf Augenhöhe zu begegnen. Ein sehr fundiertes fachliches Know-how hilft dabei, um gemeinsam mit dem Kunden eine ganzheitliche Lebensphasenplanung durchzuführen. Altersvorsorge, Absicherung des Hauses, Geldanlage, Pflege und eine intelligente Vermögensübertragung sind Themen, die mit dem Kunden besprochen werden sollten. Nicht zuletzt ist die Art und Weise der Ansprache der Best Ager relevant, denn der Blick auf die Rentenzeit hat sich gewandelt. Vermittler und Makler sollten den Menschen keine Angst vor dem Lebensabschnitt Rente machen, sondern sie dabei unterstützen, durch eine bessere Vorsorge ihre Träume zu verwirklichen.

Was unterscheidet diese Zielgruppe noch von jüngeren Kunden?

Aufgrund der zeitlichen Nähe zum Rentenbeginn haben Menschen der Generation 50plus einen anderen Blick auf das Thema Rente als jüngere Menschen. Ihnen ist sehr viel stärker bewusst, dass mit der Rente ein neuer und spannender Lebensabschnitt beginnt, der durch mehr Selbstbestimmung und Zeit zur Erfüllung von Träumen gekennzeichnet ist. Zudem verfügen Best Ager im Vergleich zu jüngeren Kunden über höhere finanzielle Mittel, da liquiditätsintensive Lebensphasen schon hinter ihnen liegen und sie länger gespart haben. Diese finanziellen Mittel gilt es für die längere Rentenbezugszeit renditestark anzulegen.

Seite zwei: “Während des Rentenbezugs nicht rein klassisch investieren

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Amazon: Klassische Versicherungsmakler unter Druck

Für seinen London-Standort sucht der Online-Versandhändler Amazon Fachpersonal im Bereich IT und Versicherung – und bereitet damit seinen Einstieg in den europäischen Versicherungsmarkt vor. Klassische Geschäftsmodelle geraten jetzt unter enormen Druck.

Gastbeitrag von Karsten Allesch, Deutscher Maklerverbund

mehr ...

Immobilien

Forderung nach bezahlbarem Wohnen und Bauen

Die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland fordert die Politik dazu auf, das bezahlbare Wohnen und Bauen in den Fokus der Gespräche um eine mögliche Koalitionsbildung zu rücken.

mehr ...

Investmentfonds

BCA startet Service-Offensive in der Anlageberatung

Die BCA-Gruppe mit Sitz in Oberursel führt eine neue Serviceausrichtung für den Beratungsprozess ein. Mit einem umfassenden Einzelfondssortiment und fünf neuen Zielmarktmusterportfolios, bewährten Private-Investing-Strategien sowie einer aktuellen Robo-Advisor-Lösung sollen Berater jeden Anlegertyp effizient und erfolgreich betreuen können. 

mehr ...

Berater

Islamkonforme Bankgeschäfte wachsen auch in Deutschland

Die Nachfrage nach islamkonformen Bankgeschäften wächst. Die KT Bank, eine hundertprozentige Tochter der Kuveyt Türk Beteiligungsbank in Istanbul, hat nach eigenen Angaben rund 10.000 Kunden, damit sei das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor meldet Fortschritte bei Beteiligungen

Primus Valor, das Emissionshaus für geschlossene Immobilienbeteiligungen mit Sitz in Mannheim, hat das Kommanditkapital ihres derzeit im Vertrieb befindlichen ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus (ICD 8) um zehn Millionen auf 60 Millionen Euro erhöht.

mehr ...

Recht

BFH-Urteil: Kosten für Dauertestamentsvollstreckung

Ob bei minderjährigen oder unerfahrenen Erben oder für die Fortführung eines Unternehmens: eine Dauertestamentsvollstreckung kann helfen, den Nachlass ordnungsgemäß zu verwalten. Was aber, wenn Erben die Kosten für die Vollstreckung steuerrechtlich geltend machen wollen?

mehr ...