Ergo: Bläser folgt auf Christ

Nach nur 20 Monaten scheidet Harald Christ (45) als Vorsitzender der Ergo Beratung und Vertrieb AG (EBV) und Mitglied des Vorstands der Ergo Deutschland AG zum 31. Dezember 2017 aus. Olaf Bläser (48), Mitglied des Vorstands der Ergo Beratung und Vertrieb AG, übernimmt den Vorsitz des Vorstandes und folgt Christ auch in den Vorstand der Ergo Deutschland AG.

ghjghjgj
Harald Christ, Ergo, will sich künftig wieder mehr politisch engagieren.

Harald Christ will künftig wieder stärker unternehmerisch und politisch tätig werden. „Dieser Wunsch lässt sich nicht vereinbaren mit meiner Vorstandstätigkeit. Deshalb habe ich darum gebeten, meinen Vertrag zum Ende dieses Jahres zu beenden.“

Umsetzung des Ergo Strategieprogramms als wesentliche Aufgabe

Christ hat seit seinem Eintritt bei Ergo die Umsetzung des Ergo Strategieprogramms im Vertrieb maßgeblich vorangebracht und mit seinen Teams trotz erheblicher struktureller Veränderungen in der Ergo Ausschließlichkeitsorganisation Ergebnisse über Plan erzielt. Er bleibt Mitglied des Aufsichtsrats der Europäischen Reiseversicherung (ERV) und wechselt nach seinem Ausscheiden als Vorstand auch in den Aufsichtsrat der EBV. Seine Position als Vorsitzender der Ergo Stiftung wird er beibehalten.

Olaf Bläser hatte bei Ergo und deren Vorgängerorganisationen verschiedene Vertriebspositionen besetzt – seit 2009 durchgehend als Vorstandsmitglied. (fm)

Foto: Christian Daitche

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.