18. Januar 2017, 06:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

3. Pflegezusatzversicherung

Unter den Zusatzversicherungen ist insbesondere die Pflegezusatzversicherung für Rentner empfehlenswert. Die Kosten für eine adäquate Versorgung im Pflegefall sind sehr hoch und die gesetzliche Pflegepflichtversicherung bietet lediglich eine Grundsicherung.

Eine Pflegezusatzversicherung ermöglicht zum einen, im Fall der Pflegebedürftigkeit so lange als möglich in den eigenen vier Wänden gepflegt zu werden und stellt zum anderen eine finanzielle Entlastung für Angehörige dar.

4. Auslandskrankenversicherung

Ruheständler, die viel reisen, sollten eine Auslandskrankenversicherung besitzen. Kosten für Behandlungen in und Rücktransporte aus dem Urlaubsland werden von ihr getragen. In einigen PKV-Tarifen ist ein solcher Schutzbaustein bereits enthalten.

5. Private ­Haft­pflichtversicherung

Eine private Haftpflichtversicherung gehört auch für Rentner zu den unverzichtbaren Policen. Die Privathaftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die der Versicherte anderen unbeabsichtigt zufügt. Zum Renteneintritt lohnt sich eine Prüfung der bestehenden Police.

Sind beispielsweise noch Kinder mitversichert, die bereits auf eigenen Beinen stehen, kann sich eine Tarifumstellung lohnen. Alleinstehende Senioren, die in einer Wohnung mit ihren Kindern leben, können sich über deren Privathaftpflichtversicherung absichern.

Überprüft werden sollte auch, wie hoch die Deckungssumme ist, ob eine Forderungsausfall-Deckung besteht und welche Schadensfälle abgedeckt sind. Besitzer von Hunden und Pferden sollten eine Tierhaftpflichtversicherung besitzen.

Seite drei: Hausrat und Rechtsschutz

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. Betrifft Krankenversicherung im Alter. – Richtig ist, wer 90 % seiner zweiten Hälfte des Erwerbslebens pflichtversichert war, ist automatisch in der gesetzlichen Krankenversicherung als Rentner. – Was machen die vielen tausend Frauen, die in jungen Jahren ein Praktikum absolvieren mußten, im Rahmen ihrer Berufsausbildung? – Wer wie ich erfolgreich 3 Kinder groß gezogen hat, erst spät in die Berufswelt eingestiegen ist, fällt leider durchs Raster. Ich werde voraussichtlich 290,-Euro Rente bekommen und habe nun die Möglichkeit, mich entweder privat zu versichern oder freiwillig in der gesetzlichen Versicherung. Das bedeutet 800- 1000 Euro in der Privaten Versicherung oder ca. 500 Euro in der gesetzlichen Versicherung zu zahlen. – Ich empfinde es einfach als Schande, dass in unserem Sozialstaat meine Rente nicht einmal ausreicht für die Krankenversicherung.- Vielleicht überlegt einer von unseren tollen Politikern, ob ein notwendiges Praktikum, vor einem Studium, bereits als Einstieg ins Berufsleben gewertet werden muss.
    Stefanie Geheb-Ossen

    Kommentar von Stefanie Geheb-Ossen — 8. Februar 2017 @ 17:19

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...