7. September 2018, 12:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Auf der Suche nach der besten Kundenlösung – Zurich startet weltweiten Innovationswettbewerb

Die Zurich Versicherung ruft mit der „Zurich Innovation World Championship“ einen Wettbewerb um die besten Innovationen im Bereich Kundenlösungen aus. Die weltweite Challenge, bei der auch die Zurich Gruppe in Deutschland mit an Bord ist , richtet sich an Startups und InsurTech-Unternehmen.

 

Shutterstock 255190057 in Auf der Suche nach der besten Kundenlösung - Zurich startet weltweiten Innovationswettbewerb

Auf der Suche nach der besten Lösung: Zurich startet weltweiten Innovationswettbewerb.

 

Mit dem Wettbewerb versucht die Versicherer, die digitale Transformation, in der sich die Versicherungsbranche grundlegend mit zu gestalten. Im Rahmen des Wettbewerbs, der in mehr als 20 Ländern weltweit stattfindet, wird nach Startup-Innovationen aus den Bereichen „Mobilität“, „Smart Home“, „Digital Health“ und „Finanzplanung“ gesucht. Startups und InsurTech-Unternehmen können sich bis zum 30. September 2018 bewerben und ihre Vorschläge über die Wettbewerbs-Webseite einreichen.

Von Deutschland aus in die Welt

In einem ersten Schritt wird zunächst auf nationaler Ebene ein Wettbewerbs-Sieger unter den teilnehmenden Startups ermittelt. Dieser erhält damit die Möglichkeit, eine weitere Wettbewerbsrunde auf europäischer Ebene zu durchlaufen. Zuletzt nehmen die Gewinner der Regionalrunden aus Nordamerika, Lateinamerika, Europa und Naher Osten sowie der Region Asien-Pazifik an einer abschließenden globalen Finalrunde teil, die im Februar 2019 stattfindet.

Seite 2: Digitale Kundenlösungen gesucht

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Zurich startet Erstattungen an Thomas Cook-Kunden

Zurich startet mit Erstattungen an Kunden der insolventen Thomas Cook Deutschland GmbH. Dem Versicherer liegen nun ausreichend Informationen vor, um mit hinreichender Genauigkeit eine vorläufige Berechnung der Gesamthöhe aller Ersatzansprüche vorzunehmen.

mehr ...

Immobilien

Mietendeckelgesetz missachtet Mieter- und Vermieterinteressen

Angesichts der heutigen Anhörung zum Mietendeckelgesetzentwurf und der 1. Lesung des Gesetzes am Donnerstag hat Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, eine eindeutige Meinung.

mehr ...

Investmentfonds

Wie Sie Ihre Finanzen im Griff behalten

Ob Single oder Familie mit Kindern, auch wenn jeder Haushalt anders strukturiert ist, geht es immer darum, mit einem bestimmten Budget auszukommen. Es ist nicht entscheidend, wieviel Geld zur Verfügung steht, sondern dass die Ausgaben an die Einnahmen angepasst sind, um nicht in eine finanzielle Schieflage zu rutschen.

mehr ...

Berater

Was bei Finanzgeschäften mit der Blockchain zu beachten ist

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Finanzbranche grundlegend zu revolutionieren. Anbieter und Kunden sollten die Einsatzfelder, aber auch die rechtlichen Stolperfallen kennen, um frühzeitig dabei zu sein.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt weiteres Baum-Direktinvestment

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Nova Vita Trees d.o.o. das öffentliche Angebot des Direktinvestments in Paulownia Bäume in Deutschland untersagt. Der Grund ist der gleiche, wie zuvor schon bei einer Reihe anderer Emissionen.

mehr ...

Recht

FDP kritisiert Finanzhilfe des Bundes für Thomas-Cook-Kunden

Die FDP hat die Finanzhilfe der Bundesregierung für geschädigte Kunden des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook kritisiert. Der stellvertretende FDP-Fraktionschef Michael Theurer sagte: “Dass nun der Steuerzahler einspringen soll, ist ein Schuldeingeständnis der Großen Koalition. Sie hat die EU-Gesetzgebung offenbar mangelhaft umgesetzt. (…) Es kann nicht angehen, dass Risiken verstaatlicht und Gewinne privatisiert werden.”

mehr ...