Neuer Prokurist bei der Universa

Stefan Krause ist zum 1. Januar Prokura für die drei Versicherungsunternehmen der Kranken-, Lebens- und Allgemeinen Versicherung der Universa erteilt worden.

Krause ist nach Angaben der Universa seit Jahren mitverantwortlich für die Digitalisierungsstrategie des Versicherers.
Stefan Krause ist mitverantwortlich für die Digitalisierungsstrategie der Universa.

Der 42-jährige Wirtschaftsmathematiker ist dort als Hauptabteilungsleiter für den Bereich Anwendungsentwicklung verantwortlich, der aus vier Gruppen und 56 Mitarbeitern besteht.

Die Abteilung kümmert sich hauptsächlich um die Neu- und Weiterentwicklung unternehmenseigener Softwaresysteme sowie die Integration und Anpassung von Standardsoftware.

Krause ist nach Angaben der Universa seit Jahren mitverantwortlich für die Digitalisierungsstrategie des Versicherers. (kb)

Foto: Universa

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.