Neuer Versicherungsombudsmann

Die Mitgliederversammlung des Versicherungsombudsmann e.V. hat Dr. h. c. Wilhelm Schluckebier zum Nachfolger von Prof. Dr. Günter Hirsch als Ombudsmann gewählt. Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts wird zum 1. April 2019 als neuer Ombudsmann in das Amt eingeführt.

 

Dr. h.c. Wilhelm Schluckebier, von 2006 bis 2017 Richter am 1. Senat des Bundesverfassungsgericht wird neuer Versicherungsombudsmann.

 

Schluckebier kann auf eine außerordentlich vielseitige, erfolgreiche Karriere in der Justiz zurückblicken. 1995 wurde er Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof, 1999 Richter am Bundesgerichtshof und 2004 wurde er zudem mit den Aufgaben des Präsidialrichters betraut.

Am 7. September 2006 wählte der Bundestag Schluckebier zum Richter des Bundesverfassungsgerichts, wo er unter anderem für das Recht des Versicherungswesens zuständig war. Im November 2017 schied er aus diesem Amt aus.

Am 31. März 2019 endet die Amtszeit von Professor Dr. Günter Hirsch. Er hatte die Aufgabe des Ombudsmannes 2008 im Anschluss an sein Amt als Präsident des Bundesgerichtshofs übernommen; davor war er Richter am Europäischen Gerichtshof.

 

Seite 2: Branchenweit anerkannte Schlichtungsstelle

 

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.