30. Januar 2018, 16:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ankündigung von Warren Buffett, JPMorgan und Amazon löst Kursstürze aus

Warren Buffett, CEO von Berkshire Hathaway, JPMorgan, die größte US-Bank und der Onlinehändler Amazon bündeln ihre Kräfte bei der Gesundheitsvorsorge. Gemeinsam planen sie ein Projekt, um die Gesundheitskosten ihrer Angestellten zu senken. Die Ankündigung blieb an den Börsen nicht ohne Folgen.

Warren-buffett-berkshire-hathaway-AP-90428855 in Ankündigung von Warren Buffett, JPMorgan und Amazon löst Kursstürze aus

Warren Buffett: “Die steigenden Gesundheitskosten fressen sich wie ein Bandwurm durch die US-Wirtschaft.”

Die drei größten Unternehmen der US-Wirtschaft wollen gemeinsam Wege finden, die Gesundheitskosten für ihre Mitarbeiter zu senken. Der Online-Handelsriese Amazon , die größte US-Bank JPMorgan Chase und Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway kündigten am Dienstag ein entsprechendes Projekt an. “Die steigenden Gesundheitskosten fressen sich wie ein Bandwurm durch die US-Wirtschaft”, sagte Starinvestor Buffett.

“Außergewöhnliche Ressourcen”

Man habe zwar noch keine Lösung für dieses Problem, sei aber auch nicht bereit, es als unausweichlich hinzunehmen, so Buffett weiter. Beginnen wollen JPMorgan, Amazon und Berkshire Hathaway mit einem unabhängigen und nicht gewinnorientierten Unternehmen, das technologische Lösungen finden soll, um Mitarbeitern simplere und günstigere Gesundheitsvorsorge zu bieten. Details wurden zunächst nicht genannt.

“Die drei Konzerne haben außergewöhnliche Ressourcen, unser Ziel ist es, Lösungen zugunsten unserer US-Angestellten, ihrer Familien und – möglicherweise – aller Amerikaner zu finden”, sagte JPMorgan-Chef Jamie Dimon. “Unsere Leute wollen Transparenz, Kenntnis und Kontrolle”. Das US-Gesundheitssystem leidet unter steigenden Versicherungskosten und gilt als eines der teuersten und ineffizientesten weltweit.

Kursstürze an US-Börsen

Bereits vor der Ankündigung wurde darüber spekuliert, ob Amazon in das Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten einsteigen will, wie die “Frankfurter Allgemeine” (FAZ) berichtet.

Die Nachricht löste am Dienstag nach Angaben der  FAZ am US-Gesundheitsmarkt Kursstürze aus. Am stärksten betroffen gewesen sei der Pharmadienstleister Express Scripts, dessen Aktie um acht Prozent eingebrochen sei. Das Unternehmen fungiere als “Pharmacy Benefit Manger” (PBM) und vermittele zwischen Arzneimittelherstellern und Großkunden.

Auch die Drogerie- und Apothekenkette CVS Health habe zuletzt ihr BPM-Geschäft ausgebaut. Ihr Kurs sei um knapp sechs Prozent gesunken. Die Ankündigung habe ebenso die Kurse von Krankenversicherern wie Aetna oder United Health gedrückt.(dpa-AFX/kl)

Foto: AP Photo/Nati Harnik

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...