Anzeige
Anzeige
5. Juni 2018, 16:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Zukunft der Versicherer” als Livestream auf Cash.Online

Im Rahmen des 31. Internationalen Aktuarkongresses, der in diesem Jahr in Berlin stattfindet diskutieren Experten die Auswirkungen der seit langem andauernden Niedrigzinsphase auf Versicherer und Pensionsfonds. Seien Sie per Livestream auf www.cash-online.de dabei

DAV1 in Zukunft der Versicherer als Livestream auf Cash.Online

31. Weltkongress der Aktuare in Berlin

Auf dem Weltkongress der Aktuare in Berlin diskutieren mehr als 2.700  Versicherungsverteter aus aller Welt bis zum 8. Juni Trends, Herausforderungen und Chancen der globalen Versicherungswirtschaft. Von Mittwoch bis Freitag finden täglich Diskussionsrunden zu übergreifend wichtigen Themen für die Versicherer statt. Cash.Online bietet Ihnen die Gelegenheit diese Gesprächsrunden per Livestream zu verfolgen.

Folgende Themen werden diskutiert:

  • Mittwoch, 6.6. in der Zeit von 8:30 bis 10:00 Uhr: Future of Low Interest Rate Environment – welche Strategien Versicherer und Pensionsfonds angesichts anhaltend niedriger Zinsen haben, ihre Existenz und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Teilnehmer der Diskussion sind: Peter Praet, Direktoriumsmitglied der EZB; Stephen O’Hearn, Global Insurance Leader, PwC und Klaus Wiener, Chief Economist, GDV; Moderator: Ken Mungan, Chairman of the Board and leads Milliman Financial Risk Management, Milliman

  • Donnerstag, 7.6. in der Zeit von 11:00 bis 12:30 Uhr: Future of Mobility – Digitalisierung und selbstfahrende Autos revolutionieren den Mobilitätssektor, mit gravierenden Auswirkungen auf die Tarifgestaltung der Versicherer.

Teilnehmer der Diskussion sind: Alexander Sixt, Member of the Executive Board (CAO), Sixt und Frank Sommerfeld, Member of the Board of Management, Allianz; Moderator: Bernhard Lang (Member of Board of Directors, msg systems

  • Freitag, 8.6. in der Zeit von 11:00 bis 12:30 Uhr: Future of Regulation – Europas Versicherer müssen sich ständig mit neuen regulatorischen Herausforderungen auseinandersetzen, die nicht zuletzt weitreichende Folgen auf das Risikomanagement haben. In welche Richtung sich die Regulierung entwickelt, wie sich unnötige Komplexität reduzieren lässt und wie sich Versicherer hinsichtlich neuer Regulierungserfordernisse positionieren sollten

Teilnehmer der Diskussion sind: Gabriel Bernardino, Chairman of the European Insurance and Occupational Pensions Authority, EIOPA; Yannick Hausmann, Group General Counsel, Zurich Insurance Group; Felix Hufeld, President of the German Federal Financial Supervisory Authority, BaFin; Patrick Raaflaub, Group Chief Risk Officer and Member of the Group Executive Committee, Swiss Re, und Elise Liebers, Senior Director of International Policy, NAIC; Moderator: Nils Dennstedt, Partner Deloitte, B&W Deloitte

Foto: DAV

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Cybergefahren: So werden Sie abgefischt

Gehackte Online-Shopping-Accounts, Phishing-Mails, Fakeshops: Die Liste potenzieller Cybergefahren lässt sich beliebig erweitern. Mit immer neuen Maschen versuchten Hacker, an Zugangs- oder Bankdaten zu gelangen. Wie hoch die Deutschen die Risiken einschätzen, zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag von Roland-Rechtsschutz.

mehr ...

Immobilien

Deutscher Immobilienmarkt: Bislang ein Boom – und nun?

Der Boom am deutschen Immobilienmarkt geht zu Ende, der Aufwärtstrend setzt sich jedoch auch 2019 fort. So lautet eine Kernthese des international tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmens Savills in seiner Analyse „Ausblick Immobilienmarkt Deutschland“. Die Gründe.

mehr ...

Investmentfonds

4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

“Sieben auf einen Streich“ heißt das Motto für das 4. Asset Manager Meeting Mannheim, das hochkarätig besetzt ist. Die Veranstaltung, die sich mit dem Thema Multi Asset in all seinen Facetten beschäftigt, findet in diesem Jahr an einem außergewöhnlichen Ort statt: Es ist der Neubau der Kunsthalle Mannheim am Friedrichsplatz 4.

mehr ...

Berater

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Krankenversicherung des Kindes von der Steuer absetzen

Ist ein Kind durch die Eltern privat krankenversichert, so sind monatlich Beiträge an die Versicherung zu entrichten. Sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, so können diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich abgesetzt werden.

mehr ...