Blitzlandkarte: Im Saarland kracht es am Häufigsten

Im Saarland sind 2018 die meisten Blitze eingeschlagen – das zeigt der neue Siemens Blitzatlas. Mit 2,4 Blitzeinschlägen pro Quadratkilometer steht das südwestliche Bundesland an der Spitze des Rankings.

Die geringste Blitzdichte wurde in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet, wie die Statista-Grafik zeigt. Insgesamt registrierte der Blitz-Informationsdienst im vergangenen Jahr rund 446.000 Blitzeinschläge bei Gewittern in Deutschland – 3.000 mehr als in 2017. Beim Städte-Ranking liegt Schweinfurt auf Platz 1, mit 5 Blitzeinschlägen pro Quadratkilometer.

 

Foto: Statista

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.