Die Top 5 der Woche: Immobilien

Platz 3: Wohngebäudeversicherung: Günstiger Schutz für das Eigenheim

Wer die eigenen vier Wände schützen will, kommt um sie kaum herum: die Wohngebäudeversicherung. Wer dabei jedoch auf den falschen Tarif setzt, der zahlt schnell mehrere Hundert Euro zu viel, wie eine aktuelle Untersuchung der Experten von Finanztip zeigt.

Die eine perfekte Wohngebäudeversicherung für jeden gibt es Finanztip zufolge leider nicht. “Je nachdem, wo man wohnt und wie groß das Haus oder die Wohnung ist, ist ein anderer Versicherungsvertrag sinnvoll”, erklärt Kathrin Gotthold, Versicherungsexpertin bei Finanztip.

Platz 2: Baufinanzierung 2007 vs. 2017: Ist der Kauf heute schwieriger?

In den letzten zehn Jahren sind deutsche Immobilien deutlich teurer geworden. Dafür sind Finanzierungen durch stark gesunkene Zinsen heute jedoch deutlich günstiger als noch 2007. Was bedeutet das letztendlich für die Bauherren und Immobilienkäufer von heute?

Diesbezüglich hat der Immobiliendienstleister Dr. Klein für zehn Metropolregionen untersucht, wie viele monatliche Nettohaushaltseinkommen 2007 und 2017 für die Immobilienfinanzierung nötig waren.

Seite drei: Der meistgeklickte Beitrag der Woche

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.