Anzeige
Anzeige
20. Juli 2010, 10:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Spezialdienstleister-Verbund gegründet

Der Schweizer Vermögensverwalter Reuss Private, die Haftungsdachboutique BN & Partners und die Fonds- und Versicherungsplattform Fondsnet, beide Deutschland, haben sich zur Reuss Private Group zusammengeschlossen.

Partner-Handschlag-drei-Kooperation-127x150 in Neuer Spezialdienstleister-Verbund gegründetDie drei Unternehmen bilden nach eigenen Angaben einen Verbund von Spezialdienstleistern für professionelle Vermögensverwalter, Family Offices und private Anleger.

Der neue Verbund arbeitet mit mehr als 2.000 unabhängigen Finanzdienstleistern als Vertriebspartnern zusammen und betreut Vermögen in Höhe von über vier Milliarden Schweizer Franken. Im Fokus der Geschäftstätigkeit sollen die Schweiz und Deutschland stehen.

Über die in Vaduz, Liechtenstein, ansässige Premium Finanz Partner AG, ein Joint Venture mit der Privatbank Hauck & Aushäuser, verfügt das Unternehmen zudem über eine Lizenz für den Vertrieb von Anlageprodukten in den Ländern der Europäischen Union, heißt es in der Mitteilung.

Die Reuss Private Group mit Sitz im schweizerischen Pfäffikon wird von den Eigentümern der beteiligten Gesellschaften partnerschaftlich geführt. Dem Verwaltungsrat gehören Adriano B. Lucatelli, geschäftsführender Partner bei Reuss Private, Felix Brem, Mitglied des Verwaltungsrats der Reuss Private und Aufsichtsrat bei BN & Partners Deutschland, sowie Roman Neff, Mitglied der Geschäftsleitung der Reuss Private, an. Als Präsidentin des Verwaltungsrats der wurde Klaudia Scheidt, Geschäftsführerin von Fondsnet, bestellt.

Anfang Juli hatten BN & Partners und Fondsnet mitgeteilt, ihre Zusammenarbeit  intensivieren zu wollen. Mit der Gründung der Reuss Private Group haben die Unternehmen dieser Zusammenarbeit einen juristischen Rahmen gegeben. (ks)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...