Anzeige
13. Februar 2015, 08:47
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Honorarberater-Kongress in Hanau

Am 3. März 2015 findet der 10. Honorarberater-Kongress im Congress Park Hanau statt. Veranstalter sind in diesem Jahr die Frankfurt Business Media GmbH und die Zeitschrift “Der Honorarberater”. Cash.-Online-Leser können Freikarten gewinnen.

____________________________________________________________
Cash.-Online vergibt zehn Freikarten für den Honorarberater-Kongress an die ersten zehn Anmeldungen. Alle weiteren Teilnehmer erhalten die Karten für 59 Euro (statt 79 Euro).

Hinweis zur Teilnahme: Bei der Anmeldung klicken Sie auf “Ehrengast-Einladung” und geben den Ehrengast-Code “HBK3315CASH” ein. Wenn Sie teilnehmen möchten klicken Sie hier.
____________________________________________________________

10. Honorarberater-Kongress am 3. März in Hanau

Der Veranstaltungsort des zehnten Honorarberater-Kongresses ist der Congress Park nahe der Hanauer Altstadt.

Nach Angaben der Veranstalter richtet sich der Honorarberater-Kongress an unabhängige Vermittler, Vermögensverwalter, Finanz- und Versicherungsberater, Banker, Certified Financial Planner und und “solche, die zukünftig offen und fair beraten möchten”. Der Kongress soll Networking und Praxisaustausch mit Honorarberatern ermöglichen sowie exklusive Informationen bieten.

Vielfältiges Rahmenprogramm

Die Veranstalter erwarten rund 40 Aussteller. Die beiden Hauptsponsoren des Honorarberater-Kongresses sind die Göttinger Plattform für Honorarberatung Honorarkonzept und die Fondsgesellschaft Deutsche Asset + Wealth Management. Auch Cash. wird als Medienpartner auf dem Kongress mit einem Stand vertreten sein.

Der Honorarberater-Kongress wird von einem umfassenden Vortrags-, Workshop- und Ausstellerangebot begleitet. Unter anderem stehen die Themen “Regulierungen im Finanz- und Versicherungsvertrieb“, “Wandel von der Provisions- zur Honorarberatung“, “Bevorstehende Änderungen auf europäischer Ebene”, “Die Zukunft der unabhängigen Finanzberatung” sowie “Standardisierte Anlagelösungen für Retailkunden” auf der Agenda.

Namhafte Referenten

Als Referenten sind unter anderem Gerd Billen, Staatssekretär für Verbraucherschutz im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Dr. Günther Birnbaum, Abteilungspräsident im Bereich Wertpapieraufsicht/Asset-Management bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Volker Britt, Geschäftsführer von Honorarkonzept, Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband sowie VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch angekündigt.

Die Eintrittskarte kostet 79 Euro. Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden, finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung: www.honorarberaterkongress.de. (jb)

Foto: Congress Park Hanau

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...