Anzeige
Anzeige
28. April 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sanierungsprojekt in Dresden gestartet

Mit der Wohnanlage Garten-Ensemble Seidnitz im Osten Dresdens initiiert die ortsansässige USD Immobilien GmbH in erstmaliger Kooperation mit der Berliner Profi Partner AG die Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Projektes für Eigennutzer und Kapitalanleger.

In dem denkmalgeschützten Ensemble aus den Dreißiger Jahren werden ? in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde – in 55 Gebäuden und zehn Bauabschnitten insgesamt 475 Wohnungen entstehen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 74 Millionen Euro. Die Sanierung wird laut USD-Angaben im November dieses Jahres starten, die Einrüstung hat bereits begonnen.

“Wir freuen uns, eines der letzten großen Baudenkmäler Dresdens in einer solch exzellenten Lage wiederbeleben zu können. In unmittelbarer Nähe zu den Elbwiesen bietet das Ensemble ein einzigartiges Wohnumfeld. Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote finden die zukünftigen Eigentümer und Mieter in direkter Nachbarschaft”, beschreibt USD-Geschäftsführer Thomas Dathe den Standort. Eine städtebauliche Besonderheit sei die namensgebende Gartenanlage, die an allen Seiten durch die im Dreieck angeordneten Bauten umschlossen wird.

Die Profi Partner ist innerhalb der Kooperation verantwortlich für den Verkauf der Objekte sowie deren Vermietung. Auch bei künftigen Projekten sollen die Kräfte gebündelt werden. Vorstand Dirk Germandi ist sicher, dass sich das Projekt “bei Mietern, Eigennutzern und Anlegern binnen kurzer Zeit großer Nachfrage erfreuen wird.”

Laut USD werden in die viergeschossigen Gebäude des Garten-Ensembles Aufzüge eingebaut. Bei den Wohneinheiten handelt es sich größtenteils um Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen circa 36 und 98 Quadratmetern sowie mit Loggien oder Balkonen. Die Kaufpreise beginnen nach USD-Angaben bei rund 68.000 Euro, die Mieten werden mit 6,20 pro Quadratmeter dem ortsüblichen Niveau entsprechen. Mitte 2011 sollen die ersten beiden Bauabschnitte fertiggestellt sein. (te)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...