Anzeige
18. Dezember 2013, 13:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds-Quartett von Nordea

Die skandinavische Fondsgesellschaft Nordea Asset Management lanciert vier neue Fonds. Zwei Aktien- und zwei Rentenfonds sollen Anleger hierzulande überzeugen.

Nordea

 

Die neuen Fonds ergänzen die Fondspalette um die Anlageuniversen Schwellenländer-Aktien Small Caps und chinesische Aktien sowie im Anleihebereich um Unconstrained Bonds sowie nordischen Unternehmensanleihen.

Mehr Angebot für mehr Geschäft

„In den vergangenen Jahren haben wir unsere Produktpalette kontinuierlich weiterentwickelt, um Investoren eine breitere Auswahl an Investmentstrategien anbieten zu können“, so Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution.

Der Nordea 1 – Emerging Markets Small Cap Fund (LU0975279208) wird von Copper Rock Capital Partners LLC mit Sitz in Boston, USA, verwaltet. Der Small-Cap-Spezialist verfolgt bei der Titelauswahl einen Bottom-up-Ansatz. Über eine Mischung aus quantitativen und fundamentalen Analysen wählt Copper Rock kleinere Unternehmen in den Schwellenländern aus, die ähnliche Bewertungen wie großkapitalisierte Firmen aufweisen, jedoch bessere Wachstumsmöglichkeiten bieten.

Nordeas International Focus Equity Team verwaltet den neu aufgelegten Nordea 1 – Chinese Equity Fund (LU0975278572). Der Fonds soll ein konzentriertes Portfolio aus qualitativ hochwertige Unternehmen bieten, die ideal positioniert sind, um von der starken wirtschaftlichen Entwicklung Chinas sowie vom Wandel des Landes hin zu einer stärker konsumgetriebenen Wirtschaft zu profitieren.

Zwei neue Anleihestrategien

Der Nordea 1 – Unconstrained Bond Fund (LU0975281527) betreibt eine dynamische Asset-Allokation in verschiedene Anlageklassen und ein aktives Durations-Management. Der Fonds wird von MacKay Shields LLC verwaltet, einem auf US-Anleihen spezialisierten Vermögensverwalter.

Innerhalb des Segments nordischer Unternehmensanleihen investiert der neue Nordea 1 – Nordic Corporate Bond Fund (LU 0975280982) entlang des gesamten Risikospektrums unter Ausschluss von Finanztiteln. Der Markt für nordische Unternehmensanleihen bietet laut Nordea eine große Vielfalt im Hinblick auf Bonitätsaufschläge und Sektoren. Das ermögliche das Nutzen von Aufschlägen in einem Investmentuniversum, das durch kleine Emittenten charakterisiert wird, über die es nur wenig Research gibt, heißt es.

„Unser Multi-Boutique-Ansatz erlaubt uns, die Erfahrung und das Wissen von internen und externen Spezialisten zu kombinieren. Das spiegelt sich in unserer Produktpalette wider. Mit den vier neuen Fonds bieten wir unseren Kunden nun 67 spezialisierte Investment-Lösungen innerhalb des Nordea 1 Sicav. Davon hat mehr als die Hälfte jeweils ein Volumen von mehr als 100 Millionen Euro“, so Girondel.

Nordea AM managt Anlagegelder in Höhe von 228 Milliarden Euro. (mr)

Foto: Shutterstock

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

VZBV: “Restschuldversicherungen sind maßlos überteuert”

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert, dass Restschuldversicherungen künftig nur noch separat und nicht gekoppelt an Kreditverträge vermittelt werden dürfen. Das sollte nach dem Willen der Verbraucherschützer im Umsetzungsgesetz der EU-Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verankert werden.

mehr ...

Immobilien

Bauhauptgewerbe verzeichnet besten Jahresstart seit 1996

Das Bauhauptgewerbe startet erfolgreich in 2017, es verzeichnete zuletzt vor über 20 Jahren mehr Auftragseingänge zu Beginn eines Jahres. Im Vergleich zum Vormonat Dezember sind die Aufträge jedoch leicht gesunken.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Börse tritt auf Kostenbremse

Die Deutsche Börse plant kurzfristig Einsparungen in mindestens zweistelliger Millionenhöhe. Zudem gilt zunächst ein Einstellungsstopp für fast alle Bereiche. Der Konzern reagiert damit auf sinkende Umsätze und das erwartete Scheitern der Fusion mit der London Stock Exchange (LSE).

mehr ...

Berater

Patientenverfügung: BGH präzisiert Anforderungen

Im Einzelfall kann sich die erforderliche Konkretisierung in einer Patientenverfügung auch durch Bezugnahme auf ausreichend spezifizierte Krankheiten oder Behandlungssituationen ergeben – ohne detaillierte Benennung bestimmter ärztlicher Maßnahmen. Das geht aus einem aktuellen Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Weitere Ausschüttung für Anleger der Deutschen Finance

Die Geschäftsführung des PPP Privilege Private Partners Fund des Asset Managers Deutsche Finance aus München wird den Anlegern nach einer erfolgreichen Zielfonds-Transaktion für das Geschäftsjahr 2017 eine Vorabausschüttung in Höhe von 15 Prozent vorschlagen.

mehr ...
24.03.2017

Lacuna goes Canada

Recht

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...