Anzeige
2. April 2014, 09:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Steyler Bank mit guten Zahlen im Jubiläumsjahr

Die Steyler Bank, Sankt Augustin, überschreitet im Geschäftsjahr 2013 die 400-Millionen-Euro-Grenze beim verwalteten Kundenvermögen und blickt auf 50 Jahre als nachhaltig agierendes Geldinstitut zurück.

Sustainability-steyler in Steyler Bank mit guten Zahlen im Jubiläumsjahr

Norbert Wolf, Steyler Bank, freut sich über solide Geschäftszahlen zum 50. Geburtstag der Bank.

“Was als großes Wagnis als erste nachhaltige Bank begann, hat Früchte getragen. Die Steyler Missionare und die Kunden der Steyler Bank haben gezeigt, dass Geld und Gewissen sich nicht ausschließen. Solidarisches, nachhaltiges Wirtschaften kann erfolgreich sein. Das beweist die Geschichte der Bank”, resümiert Norbert Wolf, einer der beiden Geschäftsführer.

Auch das Jahr 2013 könne mit soliden Entwicklungszahlen aufwarten, so Wolf. Das verwaltete Kundenvermögen stieg laut Wolf um zwölf Millionen Euro auf 409,5 Millionen Euro. Dabei legten die Spareinlagen um neun Prozent auf 167,4 Millionen Euro zu. Das Depotvolumen kletterte um über 16 Prozent auf 126,2 Millionen Euro.

Mehr Fonds im Angebot

Seine Produktpalette erweiterte das Institut im letzten Jahr um einen weiteren nachhaltigen Publikumsfonds und einen Afrika-Sparbrief. 50 Prozent der Zinsen dieses Sparbriefes werden für Hilfsprojekte in Afrika verwendet. Im Berichtsjahr wurde ein Gesamtvolumen von 8,57 Millionen Euro mit 612 Sparbriefen generiert. Ein zweiter eigener Publikumsfonds, der ,”Steyler Fair und Nachhaltig – Renten” ergänzt den in 2012 aufgelegten ,”Steyler Fair und Nachhaltig – Aktien”. Das bis Ende 2013 eingesammelte Volumen beider Fonds erreichte zum Berichtsende ein Volumen von 40,8 Millionen Euro.

Die Mehrerträge der Bank aus diesen Fonds fließen in Hilfsprojekte der Steyler Mission. Mit insgesamt 3,37 Millionen Euro habe die Steyler Bank im Jahr 2013 über 200 Hilfsprojekte der Steyler Missionare weltweit gefördert. Diese Summe liege um gut ein Drittel höher als die des Vorjahres und es sei das zweitbeste Hilfe-Ergebnis in der 50-jährigen Geschichte der Steyler Bank.

Ethik-Anlagerat als neues Gremium

Als erste Bank in Deutschland hat die Steyler Bank nach eigenen Angaben bereits 1964 nachhaltige Kriterien für Bankgeschäfte festgelegt. Im Laufe der Jahre habe das Institut sein Ethik-Management immer weiter optimiert, so auch im letzten Jahr. Zusätzlich zum bestehenden Ethik-Ausschuss der Bank habe sich ein Ethik-Anlagerat mit acht internationalen Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche konstituiert. Sie wachten über die Einhaltung der ethischen Richtlinien der Steyler Missionare bei dem Steyler Aktien- und Rentenfonds. (fm)

Foto: Christian Daitche

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...