3. Februar 2016, 11:01

Erster Publikums-AIF von Steiner & Company im Vertrieb

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Steiner Company Invest hat kürzlich den Vertrieb ihres ersten KAGB-konformen Beteiligungsangebotes gestartet. Der Immobilienfonds MAP Real Estate 1 ist zu mindestens 65 Prozent in Deutschland investiert.

Shutterstock 355143632 in Erster Publikums-AIF von Steiner & Company im Vertrieb

Wohnwirtschaftlich genutzte Immobilien in Deutschland stehen im Fokus des Fonds.

Davon entfallen nach Angaben des Unternehmens mehr als 50 Prozent auf wohnwirtschaftlich genutzte Immobilien.

Die Eigenkapitalquote des Fonds liegt bei 100 Prozent. Die Auszahlungsprognose beläuft sich auf mindestens fünf Prozent p.a., ansteigend auf sieben Prozent p.a. Der Fonds hat eine Laufzeit von zehn Jahren.

Seit 2015 als KVG registriert

Steiner Company Invest wurde im Dezember 2014 gegründet und ist seit April 2015 als KVG registriert. Mitglieder der Geschäftsführung sind Frank Waschwill und Daniel Tost. (kb)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

IW plädiert für Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädierte für eine Heraufsetzung des Rentenalters. IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt sagte der “Bild”-Zeitung, nur so könne verhindert werden, dass die Rentenbeiträge steigen würden und das Rentenniveau weiter als geplant sinken werde.

mehr ...

Immobilien

Crowdinvesting: Exporo bietet erstmals erstrangige Grundschuld

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo startet die Fundingphase für das Berliner Wohnprojekt “Gutshof Rosenthal”. Es handelt sich dabei erstmals um eine erstrangige Grundschuld.

mehr ...

Investmentfonds

Bundesbank und Bafin bereiten neue Zinstief-Umfrage unter Banken vor

Die Deutsche Bundesbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) nehmen das anhaltende Zinstief zum Anlass für eine erneute Umfrage über Belastungen bei Deutschlands Banken.

mehr ...

Berater

Spudy Invest Gruppe erweitert Gesellschafterkreis

Wie das Hamburger Multi Family Office Spudy Invest mitteilt, hat sich Management-Circle-Gründerin Sigrid Bauschert an der Unternehmensgruppe beteiligt. Sie steigt demnach ab sofort als Minderheitsgesellschafterin ein.

mehr ...

Sachwertanlagen

Project-AIFs investieren erneut in Berlin

Project Investment hat das Baugrundstück Schönwalder Straße 61 in Berlin-Spandau erworben. Dort sollen 27 gehoben ausgestattete Neubauwohnungen mit einem Verkaufsvolumen von 9,4 Millionen Euro entstehen.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...