Anzeige
Anzeige
10. April 2015, 08:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Prozessoptimierung ist der Schlüssel”

Sven Burkart, Prokurist des Rheinstettener Maklerpools Wifo Wirtschafts- und Fondsanlagenberatung (Wifo), im Cash.-Interview über die wichtigsten Services von Maklerpools und die Bedeutung der Prozessoptimierung.

Maklerpool Wifo: Prozessoptimierung ist der Schlüssel

Sven Burkart: “Immer öfter fungieren wir als eine Art Unternehmensberater und erarbeiten gemeinsam mit dem Vermittler Lösungen, die dessen Ressourcen durch die Verlagerung von Arbeitsschritten auf uns spürbar schonen.”

Cash.: Was sind aktuell die wichtigsten Services der Pools für Makler?

Burkart: Makler erwarten von einem Pool unserer Erfahrung nach grundsätzlich eine weitgehende Übernahme von Verwaltungsarbeiten und eine professionelle Unterstützung bei der Angebotserstellung. Dies kann durch Software, Produktempfehlungen oder eben auch per individueller Angebotserstellung durch Experten des Pools erfolgen. Neben der Zeitersparnis ist es hauptsächlich die Beraterhaftung, die für eine Nutzung des Angebotsservices spricht.

Denn durch die Beanspruchung unserer Expertenteams in den Sparten Leben, Kranken und Sach-Gewerbe kann der Makler von der langjährigen Erfahrung und von einer als Einzelmakler nahezu nicht darstellbaren Marktübersicht profitieren. Hinzu kommt, dass dank unserer Experten auch Sparten versichert werden können, die bislang nicht zur Kernkompetenz des Maklers gehörten.

Warum sollte ein Makler gerade mit Wifo zusammenarbeiten?

Als inhabergeführtes Traditionsunternehmen bieten wir unseren Vermittlern seit über 25 Jahren eine unabhängige und sichere berufliche Heimat. Im Mittelpunkt unserer Dienstleistung steht der Angebotsservice, bei dem unsere Experten in den jeweiligen Sparten umfangreiche Versicherungsangebote auf Basis der eingereichten Anfragen erstellen.

In Form unseres Maklerextranets stellen wir den Vermittlern zudem alle relevanten Produkte, Sonderkonzepte und Rabattierungsvollmachten, unzählige Berechnungsprogramme, erstklassige Vergleichssoftware und umfassende Informationen zu allen Versicherungssparten zur Verfügung.

Die Vermittler können im Rahmen ihrer Kundenberatung auf praxisnahe Lösungen zurückgreifen. Zudem bieten wir individuelle Onlineabschlusslösungen, die bereits erfolgreich für Video- oder Telefonberatungen eingesetzt werden.

Seite zwei: “Auch die Prozesse unserer Vermittler stehen im Fokus

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Drei-Säulen-Modell in der Altervorsorge genießt hohe Akzeptanz

In der Vergangenheit fanden zahlreiche Debatten über die Altersvorsorge statt. Allerdings setzen viele Bundesbürger bei diesem Thema auf Kontinuität.

mehr ...

Immobilien

Smart Home wird beliebter

Das Leben im “Smart Home” wird zunehmend beliebt, fast zwei Drittel der Deutschen wünschen sich das intelligent gesteuerte Eigenheim.  Das ist ein Ergebnis der Studie “Wohneigentum und Baufinanzierung” des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag der PSD Bank Nord.

mehr ...

Investmentfonds

Commerzbank stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft

Aktuell steht die Deutsche Bank im Mittelpunkt der Berichterstattung. Dabei wird eine entscheidende Neuausrichtung bei der Commerzbank fast von der Öffentlichkeit übersehen. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Betriebliche Krankenversicherung: Gesunder Wettbewerbsvorteil

BKV-Konzepte liegen ganz im Interesse der Arbeitgeber: Ausfallzeiten und Krankenstände können im Idealfall reduziert werden, zusätzlich bieten attraktive Zusatzleistungen gute Argumente im Wettbewerb um die besten Köpfe.

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC platziert auch restliche Kapitalerhöhung

Der Asset Manager MPC Münchmeyer Petersen Capital AG wird heute seine am 12. September 2016 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abschließen, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...