23. Januar 2015, 15:25

Vier Tipps, wie Vorträge bei der Kundengewinnung helfen

Die Finanzbranche entwickelt sich rasant weiter. Das merken auch Versicherungsvermittler, Makler und Berater. Zwar ist das direkte Gespräch mit dem Kunden nach wie vor ein wichtiger Faktor. Doch längst ist ein weiteres wichtiges Instrument hinzugekommen: Vorträge.

Gastbeitrag von Margit Winkler, Inhaberin des Instituts GenerationenBeratung

Vortrag

Wer vorträgt, spricht eine ganze Gruppe von potenziellen Käufern an. Ist der Vortrag interessant, eröffnet sich weiteres Potenzial: Denn dann werden die Kunden auch Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und der Familie davon erzählen.

Wie auch bei der Beratung gilt neben Glaubwürdigkeit und sicherem Auftreten vor allem die strategische Vorgehensweise als wichtige Voraussetzung für den Erfolg von Vorträgen. Die wertvollsten Tipps zur Kommunikation in Vortragsveranstaltungen im Überblick:

1. Warum Vorträge ein hilfreiches Mittel bei der Kundengewinnung sind

Mit Vorträgen erreicht man auch Leute, die sich mit bestimmten Dingen nur latent auseinandersetzen. Erreicht man sie in dieser Situation, ist das die beste Voraussetzung für einen Abschluss. Mit keiner anderen Form der Kundenansprache kann ein ähnlich hoher Effekt und Expertenstatus erreicht werden.

Wer vorträgt, spricht eine ganze Gruppe von potenziellen Käufern an. Ist der Vortrag interessant, eröffnet sich weiteres Potenzial: Denn dann werden die Kunden auch Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und der Familie davon erzählen.

Vor Kurzem habe ich von einem Kunden, einer Bank, den Auftrag bekommen, einen weiteren, zweiten Vortrag zu halten. Auf meine Frage hin, wie die Resonanz nach der ersten Veranstaltung war, bekam ich als Antwort: “Wir hatten eine Terminquote von über 100 Prozent!”

Das hing damit zusammen, dass die Zuhörer sich im Nachgang so intensiv damit beschäftigt haben, dass sie mit den eigenen Freunden darüber gesprochen haben.

2. Wie ein Vortrag sein muss, damit er beim Kunden ankommt

Weiter lesen: 1 2 3 4


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Ergo-Auslandschef Messemer geht

Der nächste Ergo-Vorstand geht: Dr. Jochen Messemer (50) verlässt den Düsseldorfer Versicherer zum Jahresende. Messemer verantwortet im Vorstand der Ergo Group das internationale Geschäft. Ein Nachfolger stehe noch nicht fest, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

mehr ...

Immobilien

Deutlich mehr Bauaufträge als im Vorjahr

Der Boom auf dem Bau hält dank extrem niedriger Zinsen an. Im April verzeichnete das Bauhauptgewerbe in Deutschland preisbereinigt 18,2 Prozent mehr neue Aufträge als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche AM: EU verliert marktfreundlichstes großes Mitglied

Stefan Kreuzkamp, Chief Investment Officer der Deutschen Asset Management, sieht lange Liste potenzieller Auswirkungen durch den Brexit.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank dünnt Filialnetz aus und streicht 3.000 Stellen

Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung – so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste Zahlen fest. Das Management hält den Sparkurs für alternativlos.

mehr ...

Sachwertanlagen

Praxistag Digitalisierung: Information und Austausch

Talonec Business Solutions und Xpecto laden zum Praxistag Digitalisierung am 6. Juli nach München ein. Vom wissenschaftlichen Ansatz bis zur digitalen Zeichnung sollen Möglichkeiten und Auswirkungen der Digitalisierung aufgezeigt und diskutiert werden.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...