Stefan Heisig wird Head of Intermediary Sales bei Element

Foto: Element/Studioline Photostudios
Stefan Heisig wird Head of Intermediary Sales bei Element

Das Berliner Insurtech Element erweitert das Sales-Team. Stefan Heisig wird als Head of Intermediary Sales für den Ausbau des Maklergeschäfts des Berliner InsurTechs verantwortlich sein.

Ab sofort trägt Stefan Heisig als „Head of Intermediary Sales” die Verantwortung für den Maklervertrieb bei dem dynamisch wachsenden Insurtech. Mit seiner über dreißigjährigen Erfahrung sei der Vertriebsprofi die perfekte Besetzung für die neu geschaffene Position innerhalb des Sales-Departments, betont das Insurtech.

Gemeinsam mit Tim Kalthofen, VP Sales Strategy & Steering, ist es Heisigs Aufgabe, das Sales Department weiterentwickeln und den Maklervertriebskanal des Insurtechs systematisch ausbauen. Für das Geschäftsmodell des Berliner Insurtechs soll das Maklergeschäft in den kommenden Jahren eine zentrale Rolle spielen.

Heisig kommt von der R+V Versicherung. Dort baute er die letzten dreizehn Jahre das Maklergeschäft auf und entwickelte es erfolgreich weiter, zuletzt als Direktor und langjähriger Leiter der Vertriebsdirektion Makler Personen. Davor war er neun Jahre lang für Condor Versicherungen tätig, unter anderem als Leiter Vertrieb.

„Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Heisig einen ausgewiesenen Makler-Experten für Element gewinnen konnten. Dieser Vertriebsweg hat zentrale Bedeutung für die wachsende Marktdurchdringung unseres Unternehmens. Dank der zusätzlichen Expertise von Stefan in unserem Sales-Department sind wir ein noch verlässlicherer Partner im Maklergeschäft“, kommentiert Philipp Hartz, COO und CSO von Element, die Neubesetzung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel