Anzeige
Anzeige
10. August 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Financial Advisors Awards: Die Nominierten stehen fest

Die Nominierungen für die Financial Advisors Awards 2006, die in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge verliehen werden, stehen fest. Aus den drei Bereichen ?Investmentfonds?, ?Geschlossene Fonds? und ?Versicherungen? hat jeweils eine dreiköpfige, unabhängige Jury je drei Produkte in fünf Kategorien nominiert.

In der Kategorie ?Investmentfonds? wurden ausgewählt:

  • Invesco Bond Return Plus von Invesco Asset Management
  • JPMorgan Global Total Return Fund von JPMorgan Asset Management
  • Threadneedle Target Return Fund von Threadneedle Investments

In der Kategorie ?Geschlossene Immobilienfonds (In- und Ausland)? wurden nominiert:

  • HCI Real Estate Growth I USA von HCI
  • Wachstumswerte Neues Europa 2 von Hannover Leasing
  • Signa 03 Milano von Signa Property Funds

In der Kategorie ?Geschlossene Fonds (außer Immobilien) wurden nominiert:

  • Private Equity Partners 1 von Hansa Treuhand
  • DS-Fonds Nr. 119 DS Republic von Dr. Peters
  • Britische Kapital Leben V von Lloyd Fonds

In der Kategorie ?BU-Policen? wurden nominiert:

  • BU PLUS life von der Stuttgarter Versicherung
  • Swiss Life EMI von Swiss Life
  • Aspecta IndividualBU von Aspecta

In der Kategorie ?Fondspolicen? wurden nominiert:

  • TwinStar von Axa Life Europe
  • Performer Primus 50plus von LV1871
  • Swiss Life Auro von Swiss Life

Alle Nominierungen mussten den Kriterien ?innovativ?, ?transparent?, ?anlegerfreundlich? und ?vermittlerorientiert? genügen. Die Sieger in den fünf Kategorien werden im Rahmen der CASH GALA am 8. September in der Hamburger Börse prämiert. Der Erlös aus den Teilnahme- und Nominierungsgebühren geht abzüglich der anfallenden Jury-Kosten als Spende an eine gemeinnützige Organisation.

Die Jurys waren wie folgt besetzt:

Investmentfonds: Burkhard Baye, Bundesverband Deutscher Investmentberater; Holger Bufe, Geldanlage-Centrum Hamburg; Heiko Nitzsche, Standard & Poor?s

Geschlossene Fonds: Alexander Betz, eFonds24 GmbH; Michael Kohl, Ernst & Young AG; Dietmar Helmke, Unternehmensberater und Fondsexperte

Versicherungen: Professor Dr. Jörg Finsinger, Financial Services Research GmbH; Joachim Geiberger, Morgen & Morgen; Dr. Jochen Ruß, Institut für Finanz- und Aktuarswissenschaften

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...