SEB Deutschland mit Vertriebsoffensive

Die schwedische Bank SEB will hierzulande verstärkt Kunden gewinnen – mit einem neuen Vertriebskonzept. „Bis spätestens 2008 wollen wir bundesweit mindestens 200 mobile Berater haben“, kündigt Peter Buschbeck, Vorstandsmitglied der deutschen SEB, an. Mit dem neuen Vertriebskonzept will die SEB ihre Kunden auch außerhalb der 175 Filialen beraten. In Werbung und ein neues Erscheinungsbild werde sie zudem zehn Millionen Euro investieren, so Buschbeck weiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.