Weiterbildung: Going Public startet Zertifikatsstudium

Der Berliner Bildungsanbieter Going Public bietet ab 1. September das Studium „Zertifizierte/r Spezialist/in für Compliance Bankgeschäft und Kapitalanlage (FH)“ an, das auf eine Kombination aus Selbststudium und Seminaren mit Online-Unterstützung setzt.

Akademie Lernen Ausbildung FortbildungDas Studium wird gemeinsam mit Cortal Consors Professional Partners und in Kooperation mit der Fachhochschule Kaiserslautern angeboten. Es richtet sich an Personen, deren Berufsqualifikationen für sich genommen noch nicht die Sachkundeanforderung für Compliance-Beauftragte erfüllen.

Das Studium soll die erforderlichen rechtlichen und fachlichen Kenntnisse vermitteln, um in Verbindung mit bereits vorhandenen Studien- oder Berufsabschlüssen und fachspezifischer Berufspraxis die Funktion des Compliance-Beauftragten kompetent ausüben zu können. Ist ein Studienabschluss beim Compliance-Beauftragten noch nicht gegeben, so könne das Fachhochschul-Zertifikatsstudium zum Bachelor- und sogar Masterstudienabschluss über Going Public und die Hochschulpartner ausgebaut werden.

Das Zertifikatsstudium besteht aus Selbststudium und Seminaren mit Online-Unterstützung. Die 18 Studien- beziehungsweise Präsenztage an den Studienorten Berlin/Frankfurt am Main werden durch eLearning unterstützt. Durch die modulare Themenstruktur sollen bereits vorhandene gleichwertige Qualifikationen berücksichtigt werden und gegebenenfalls auf Module angerechnet werden.

Die Höhe der Studiengebühr ist abhängig von einer möglichen Anerkennung bereits vorhandener Fortbildungsabschlüsse. Alle Informationen hierzu und zu den Inhalten sind online abrufbar. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.