16. September 2014, 08:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maklerpools setzen auf Prozessoptimierung

Bei mehr als der Hälfte der Befragten (19) gehört demnach Unternehmensberatung zu den angebotenen Services. 16 der befragten Maklerpools bieten zudem Rechtsberatung im Rahmen des Zulässigen an und bei weiteren sechs Befragten zählt auch Steuerberatung ins Angebotsportfolio. Insgesamt seien die Beratungsangebote gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen, berichtet Brunotte Konzept.

Auch Online-Services werden demnach immer wichtiger. So bieten laut der Studie immer mehr Maklerpools und Verbünde einen Internet-Rahmenauftritt, Produkte für den Online-Verkauf, Unterstützung durch Apps und in einigen Fällen auch bereits Lösungen für die elektronische Unterschrift an.

Neben den eigenen Aktivitäten zur Prozessoptimierung haben Maklerpools und Verbünde der Studie zufolge auch Forderungen an Produktgeber. Am längsten sei hierbei die To-do-Liste, die sich an die Versicherer richtet. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der befragten Maklerpools und Verbünde bieten der Studie zufolge ihren Partnern zudem Unterstützung auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Unterstützung bei der Nachfolgeplanung

29 von 35 Unternehmen sind den Maklern demnach bei der Suche nach Bestandsnachfolgern und/oder Käufern behilflich. Das geschehe nicht zuletzt im eigenen Interesse, denn wenn Bestände oder Maklerunternehmen verkauft werden, gerate auch die Maklerpool-Anbindung und damit der Bestand in Gefahr.

Für die siebte Maklerpool-Studie hat die Hamburger Unternehmensberatung Brunotte Konzept 35 Maklerpools und Verbünde befragt. Schwerpunktthema 2014 ist die Prozessoptimierung. Die Studie kann für 695 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer als PDF bei Brunotte Konzept bestellt werden. (jb)

Foto: Shutterstock

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Mehrheit der Unternehmen will Homeoffice dauerhaft ausweiten

Knapp über die Hälfte (54 Prozent) der Unternehmen in Deutschland wollen Homeoffice dauerhaft stärker etablieren. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts, die im aktuellen ifo Schnelldienst erscheint. Die Studie basiert unter anderem auf Auswertungen von Daten aus aktuellen ifo-Unternehmensbefragungen und einer Mitgliederbefragung des Netzwerks LinkedIn.

mehr ...

Immobilien

Neues Gerichtsurteil: Steuern sparen mit einem Mehrfamilienhaus

Ein neues Gerichtsurteil bestätigt die aktuelle Rechtsprechung: Bauherren eines Mehrfamilienhaus können eine Wohnung vermieten und von Steuervorteilen profitieren. Das berichten die Experten von Town & Country Haus.

mehr ...

Investmentfonds

PGIM Investments lanciert Global Corporate ESG Bond Fonds

PGIM Investments hat mit der Lancierung des PGIM Global Corporate ESG Bond Fonds sein ESG-Angebot (Environmental, Social and Governance) erweitert. Dies ist der erste einer neu geschaffenen Reihe von ESG-UCITS-Strategien, die von PGIM Fixed Income verwaltet und vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung Nicht-US-Anlegern angeboten werden.

mehr ...

Berater

Zehntausende Kunden der Deutschen Bank bedienen ihre Kredite nicht

Immer mehr Kunden der Deutschen Bank können wegen der Coronakrise ihre Kredite nicht mehr bedienen. “Wir haben bislang insgesamt etwa 70.000 Stundungsanträge von Privatkunden der Deutschen Bank und der Postbank erhalten”, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Karl von Rohr der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance konzentriert institutionellen Vertrieb in der Schweiz

Die DF Deutsche Finance Capital Markets GmbH mit Sitz in Zürich verantwortet zukünftig das Capital Raising bei institutionellen Investoren. Kernaufgabe ist die Koordination und Durchführung der internationalen Distribution aller institutionellen Investitionsstrategien der Deutsche Finance Group.

mehr ...

Recht

Bauträgergeschäfte von Mehrwertsteuersenkung nicht betroffen

Wer ein neues Eigenheim oder eine Eigentumswohnung von einem Bauträger erwirbt, profitiert nicht von der aktuellen Mehrwertsteuersenkung.

mehr ...