16. Oktober 2014, 11:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Zu wenig weibliche Vorbilder im Vertrieb”

Warum sind Sie in die Versicherungsbranche gegangen?

Dies war eher zufallsbedingt. Nach langjährigem Auslandsaufenthalt suchte ich eine neue Herausforderung in Deutschland. Nachdem ich drei kleinere Kinder hatte, war die Auswahl an Teilzeitangeboten sehr beschränkt. Ich wurde fündig in einem neu gegründeten Versicherungsmaklerunternehmen.

Sie sind eine der Gründerinnen des VDVM-Frauen-Netzwerks. Was genau sind die Ziele des Netzwerks?

Ziel ist es, die Vorteile des punktuellen Austauschs von Informationen und Hilfestellungen zu erkennen, zu nutzen und zu fördern.

Sind Sie mit den Fortschritten im Netzwerk zufrieden?

Positiv aufgefallen ist uns, dass die durch das Netzwerk organisierten Treffen auf regionaler Basis dazu führen, dass Teilnehmerinnen weiter Kontaktpflege betreiben und sich auf der persönlichen Ebene weiter austauschen.

Das Netzwerk selbst partizipiert hier natürlich wenig. Ein aktiver Austausch auf unserer Internetplattform ist kaum gegeben.

Im Rahmen der DKM findet ein vom VDVM-Frauen-Netzwerk organisierter Vortrag mit anschließender Diskussion statt. Was sind Thema und Zielsetzungen dieser Veranstaltung?

Wir wollen die Frauen aus der Versicherungswelt auch auf der DKM mit ihren eigenen Themen konfrontieren und weiterhin eine aktive Kommunikation und Gedankenaustausch fördern.

Interview: Julia Böhne

Foto: Marscheider Versicherungsmakler

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. Bei Hebammen ist der anteil der Männer noch sehr gering, trotzdem stört es niemanden. Die Frau Marscheider bleibt eben eine Exotin

    Kommentar von Jan Lanc — 17. Oktober 2014 @ 11:43

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...