Ehrbare Versicherungskaufleute tagten in Hamburg

Bei der zweiten Mitgliederversammlung des Vereins Ehrbare Versicherungskaufleute e.V. (VEVK) zog das Präsidium eine positive Bilanz. So habe sich die Zahl der Mitglieder im 2014 verdoppelt und steige stetig. Zudem genieße der VEVK hohe Anerkennung in Politik, Öffentlichkeit und Wirtschaft.

Das VEVK-Präsidium (von links): Dieter Stein, Peter Pietsch, Ludger Theilmeier (Präsident) und Niels Weinhold.

VEVK-Präsident Ludger Theilmeier sowie die Vizepräsidenten Peter Pietsch, Dieter Stein und Niels Weinhold berichteten am 11. Februar in der Handelskammer Hamburg den aus allen Teilen Deutschlands angereisten Mitgliedern über die Arbeit im abgelaufenen Jahr 2014 sowie über Ziele und künftige Aufgaben.

VEVK-Beirat diskutierte über Compliance-Regeln

„Der VEVK steht auf einem soliden Fundament und ist für die Aufgaben der Zukunft gerüstet“, so Ludger Theilmeier. „Wir sind stolz, dass wir unserem Selbstverständnis folgend einen großen Beitrag zum Verbraucherschutz im Versicherungsvertrieb leisten können.“

[article_line]

Wie der verein mitteilt, tagte vor der Mitgliederversammlung der Beirat des VEVK unter der Leitung des VEVK-Präsidenten und diskutierte über Compliance-Regeln, die auch in den zehn Tugenden des VEVK abgebildet sind. (jb)

Foto: VEVK

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.