Anzeige
8. Januar 2016, 11:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fintechs: Comdirect stellt die ersten Teilnehmer der Start-up-Garage vor

Wie die Quickborner Direktbank mitteilt, stehen die ersten Teilnehmer der hauseigenen Fintech-Ideenschmiede “Start-up-Garage” fest. Die dreimonatige Projektphase für die beiden Fintech-Start-ups anyfolio.com und CocktailTrade startet demnach Anfang 2016.

Fintechs: Comdirect stellt die ersten Teilnehmer der Start-up-Garage vor

In der Comdirect-Start-up-Garage haben die jungen Unternehmer drei Monaten Zeit, ihre Konzepte bis zur Marktreife zu entwickeln.

Innerhalb von drei Monaten sollen die jungen Unternehmer ihre Konzepte bis zur Marktreife zu entwickeln. “Die Ideen, die hinter anyfolio und CocktailTrade stecken, bieten den Kunden einen echten Mehrwert und haben das Potenzial, das Thema Geldanlage zu ergänzen beziehungsweise zu verändern. Wir freuen uns daher sehr, dass wir beide Teams für unsere Start-up-Garage gewinnen konnten”, sagt Holger Hohrein, der für Innovation und Start-ups zuständige Vorstand bei Comdirect.

Start-ups wollen Laien die Geldanlage erleichtern

Anyfolio.com möchte den Zugang zur Wertpapieranlage erleichtern. Gründer Frank-Steven Eichholtz und sein Team wollen den Nutzern einfache Investitionen in themenbasierte Portfolios ermöglichen.

Diese sollen transparent und auch ohne Vorkenntnisse auf eine Vielzahl wachstumsstarker Megatrends wie beispielsweise IT-Sicherheit, Big Data oder auch Online-Gaming setzen und dabei von überdurchschnittlichen Renditen bei einer ausgewogenen Mischung profitieren können.

Seite zwei: Comdirect unterstützt die Fintechs in der Gründungsphase

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Deutsche Familienversicherung: Alexa, versichere mich!


Die Deutsche Familienversicherung macht als erste Versicherung den volldigitalen Abschluss über Amazon Echo möglich. Bereits im letzten Jahr brachte das Frankfurter Insurtech als erstes deutsches Versicherungsunternehmen einen eigenen Alexa-Skill auf den Markt.

mehr ...

Immobilien

USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen sechsten Monat in Folge

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Monat September überraschend deutlich gefallen und haben damit den niedrigsten Wert seit fast drei Jahren erreicht. Ein Grund liegt im zu geringen Angebot.

mehr ...

Investmentfonds

Italien sieht kein Risiko durch höhere Schulden

Italiens Finanzminister Giovanni Tria verteidigt den italienischen Haushaltsplan für der EU-Kommission. Tria ist bewusst, dass die Pläne den Stabilitätskriterien widersprechen, ändern wolle er sie deshalb trotzdem nicht. Seine Entscheidung begründet er heute in Brüssel.

mehr ...

Berater

Bankenverband: Stresstest hat Stärken und Schwächen

Der Bankenverband BdB dämpft die Erwartungen an den diesjährigen Banken-Krisentest der europäischen Aufseher. So seien Stresstests keine Wunderwaffe, wie der BdB am Montag in Frankfurt erklärte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kein Prospekt: BaFin untersagt Holz-Investment

Die Finanzaufsicht BaFin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt.

mehr ...

Recht

Einmal Teilzeit und zurück? So funktioniert die Brückenteilzeit

Der Bundestag hat das neue Gesetz zum Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit verabschiedet. Arbeitnehmer in Unternehmen ab 45 Angestellten können ab 2019 die so genannte Brückenteilzeit wählen. Arbeitsrechtsexperten der Arag haben das Gesetz unter die Lupe genommen.

mehr ...