3. November 2016, 11:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wir verstehen uns als Partner von Versicherern und Vertrieb”

Im Juli wechselte Tobias Haff von Procheck24 zum Insurtech massUp. Im Interview mit Cash.Online spricht er über die Beweggründe für den Wechsel, seine Aufgaben als COO bei massUp und die Strategie des Insurtechs.

Wir verstehen uns als Partner von Versicherern und Vertrieb

Tobias Haff: “Wir setzen weiter auf unsere Kooperationsstrategie und die Zusammenarbeit mit Vertrieb und Produktanbietern.”

Cash.Online: Sie waren 13 Jahre für die Check24-Gruppe tätig. Was hat Sie zu Ihrem Wechsel zu massUp bewogen?

Haff: Für Internetverhältnisse war es in der Tat eine sehr lange Zeit. Die letzten acht Jahre waren dabei geprägt vom Aufbau von Procheck24, den B2B-Bereich von Check24, zu einem führenden Anbieter im Bereich von Nischenfinanzprodukten.

Bereits in den letzten Jahren habe ich diverse Versicherungsprodukte und die Vertriebsprozesse dafür entwickelt. massUp bietet die Möglichkeit, mich noch intensiver mit der Produktentwicklung zu beschäftigen. Darauf – und auf das Erschließen dafür geeigneter Vertriebskanäle – kann ich mich nun verstärkt konzentrieren.

Was unterscheidet massUp von anderen Insurtechs in Deutschland?

Wir verfolgen eine konsequente B2B-Ausrichtung und verstehen uns als Partner von Versicherern und Vertrieb. Mit diesen zusammen entwickeln wir innovative Produkte und begleiten den Marktstart vertrieblich. Basierend auf der von uns entwickelten White-Label-Plattform stellen wir eine technische Lösung für den einfachen Online-Abschluss zur Verfügung und bauen sie um Verwaltungsfunktionen aus.

Wir helfen dabei, dass neue Produkte schneller am Markt platziert werden können. Wir pflegen einen kooperativen Ansatz und heizen den Kampf um den Endkunden nicht noch weiter an.

Was sind Ihre Aufgaben als COO bei massUp?

Der Schwerpunkt liegt im Aufbau der Prozesse, damit Versicherungen nicht nur einfach online abgeschlossen sondern auch digital verwaltet und vertrieblich skaliert werden können. Daneben kümmere ich mich intensiv um die Entwicklung neuer Produkte und den Aufbau von passenden Vertriebsstrukturen.

Seite zwei: “Wir setzen weiter auf unsere Kooperationsstrategie

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Grüne wollen Marktmacht der großen Wirtschaftsprüfer aufbrechen

Die Grünen wollen die Marktmacht der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften aufbrechen. Die finanzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Paus, sagte, öffentliche Aufträge müssten auch an mittelständische Wirtschaftsprüfer gehen. Außerdem forderte sie eine strikte Trennung von Beratung und Wirtschaftsprüfung.

mehr ...

Immobilien

Prognose: Immobilienmarkt trotzt der Coronakrise

Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung von Fachleuten der Coronakrise weiter trotzen. Ein großer Teil der Treiber bleibe trotz der Pandemie intakt, heißt es in einer Prognose des Hamburger Gewos Instituts für Stadt-, Regional- und Wohnforschung.

mehr ...

Investmentfonds

Ninty One sieht bei Aktien die Schwellenländer ganz vorne

Im Aktienbereich bieten der Fondsgesellschaft Ninety One zufolge aktuell vor allem Schwellenländerwerte interessante Anlagemöglichkeiten. Daher bevorzugt die Gesellschaft entsprechende Aktien momentan gegenüber europäischen und US-Werten. Zur Begründung verweisen die Experten unter anderem auf die bislang effektivere Bekämpfung der Corona-Krise in den Emerging Markets, verglichen mit anderen Regionen.

mehr ...

Berater

Allianz Private Krankenversicherung überarbeitet Optionstarif Option Flexi Med

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat ihren Optionstarif Option Flexi Med überarbeitet. Ab sofort werden allen Kunden volle Kalenderjahre, die sie in diesem Tarif versichert sind, als so genannte „leistungsfreie Zeit“ gutgeschrieben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate: Mega-Deal mit ehemaligem Quelle-Areal in Nürnberg

Der Immobilien- und Investment-Manager Corestate Capital Group hat den Hauptabschnitt der Trophy-Quartiersentwicklung “The Q” in Nürnberg für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben. Das Investitionsvolumen der Transaktion beläuft sich auf über 300 Millionen Euro. 

mehr ...

Recht

Freiwilligendienste zählen auch für die Rente

Freiwilligendienste und freiwilliger Wehrdienst gelten als Beschäftigung. Wer sich hier engagiert, tut zugleich etwas für sein Rentenkonto. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung hin.

mehr ...