8. Juni 2016, 15:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg

Am 7. Juni fand der erste Teil der fünften “Pools & Finance” in Nürnberg statt. Veranstalter sind die Maklerpools BCA, Degenia Versicherungsdienst, Jung, DMS & Cie. (JDC), Maxpool, Qualitypool SDV Servicepartner der Versicherungsmakler und VFM, der Konzeptentwickler Conceptif sowie die Verbände AfW und Votum.

Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg Pools & Finance 2016: Auftakt in Nürnberg

Ausgerichtet wird die “Pools & Finance 2016” erstmals von der BBG Betriebsberatunsgesellschaft aus Bayreuth. Nach Angaben des Ausrichters nahmen rund 1.300 Besucher am Messeauftakt in Nürnberg teil. 90 Aussteller präsentierten sich den angereisten Fachbesuchern.

In diesem Jahr werden beide Messetermine von einem umfassenden Kongressprogramm begleitet. In Nürnberg fanden vier Kongresse unter der Regie einiger Mitveranstalter statt, die sich mit den Themen Digitalisierung, Erfolgsformeln für Makler, Baufinanzierung und Fintechs befassten.

Workshops und Key Note

18 Workshops wurden von Ausstellern angeboten. Bei Kongressen und Workshops konnten die Fachbesucher Weiterbildungspunkte der Initiative “gut beraten” sammeln.

Den Abschluss des Messetages bildete der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Peter Bofinger mit seinemVortrag “Weltwirtschaft: Droht die säkulare Stagnation”. Anschließend ließen Besucher, Veranstalter und Aussteller im Rahmen eines “Get-Together” bei Fingerfood und Getränken den Messetag ausklingen.

Der zweite Teil der “Pools & Finance” 2016 findet am 14. Juni im Hamburger CCH statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung. (jb)

Fotos: Cash.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

GKV: Spahn will mehr Wettbewerb zwischen Kassen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will es den Bürgern leichter machen, zwischen einzelnen gesetzlichen Krankenkassen zu wechseln. Das schrieb der CDU-Politiker in einem am Sonntag veröffentlichten Gastbeitrag für das “Handelsblatt”.

mehr ...

Immobilien

Vorsicht beim Kauf zwangsversteigerter Häuser

Im angespannten Immobilienmarkt bieten Zwangsversteigerungen die Möglichkeit, ein Haus unterhalb des Marktwertes zu erwerben. Die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen bergen jedoch erhebliche Risiken.

mehr ...

Investmentfonds

“Chancen ergeben sich aus der Ineffizienz der Kapitalmärkte”

Lohnt es sich trotz der ernüchternden Ergebnisse in 2018 in Value-Strategien zu investieren? Darüber hat Cash. mit Andreas Wosol gesprochen. Wosol ist Head of Multi Cap Value & Senior Portfolio Manager des Amundi European Equity Value.

mehr ...

Berater

“Deutsche Commerz”: Mitarbeiter kämpfen gegen Fusion

Gewerkschaften machen von Anfang an Front gegen ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank. Sie fürchten den Verlust Zehntausender Jobs und die Schließung zahlreicher Filialen. Verdi will nun Kräfte bündeln. Auch die EU-Kommission meldet sich zu Wort.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...