9. November 2017, 11:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Honorarberater-Konferenz: IFH lädt nach Kassel

Am 30. November findet die vom IFH Institut für Honorarberatung veranstaltete “Honorarberater-Konferenz” im Schlosshotel Kassel statt. Die Konferenz steht unter dem Motto “Freiheit für Berater” und wird sich unter anderem mit den Themen Regulierung und Marketing beschäftigen.

Honorarberater-Konferenz: IFH lädt nach Kassel

Dieter Rauch, Geschäftsführer des VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater, bei der Begrüßung der Teilnehmer.

Auf der Agenda der Honorarberater-Konferenz am 30. November stehen unter anderem vier Vorträge und eine Diskussionsrunde. Die Veranstaltung wird vom IFH und dem VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater gemeinsam ausgerichtet.

Der erste Beitrag kommt von Rechtsanwalt Jens Reichow von der Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte. Er wird zum Thema “Keine Angst vor Mifid II & IDD – So geht’s in Theorie und Praxis” referieren. Im Anschluss erhalten alle Konferenz-Teilnehmer Gelegenheit ihre Fragen zu den Auswirkungen der anstehenden Regulierung zu stellen.

Als zweiter Referent wird Ludwig Reitinger in seinem Vortrag “Die neue Welt der Versicherungsberatung mit IDD (Teil 1)” das überarbeitete Beratungstool “Honoratio.Web 2.0” vorstellen. Im Anschluss präsentiert Uli Fischer im Rahmen des Vortrags “Die neue Welt der Investmentberatung mit Mifid II (Teil 2)” das neue Tool “myDepotweb 4.0”, das rechtsichere Prozesse und umfassende Beratungs‐ und Service‐Möglichkeiten bieten soll. Danach steht eine offene Fragerunde und der Austausch zwischen beiden Referenten und den Teilnehmern auf der Agenda.

Offene Fragerunden und Diskussion

Der vierte Vortrag des Tages “Customer Relation Management: Mandanten, Verträge, Services und Honorare verwalten und betreuen” kommt von Jörg Steinbach. Hierbei soll es unter anderem darum gehen, wie sich die Kundenverwaltung optimal und serviceorientiert einsetzen lässt und Honorare abgerechnet und verwaltet werden können. Auch im Anschluss an diesen Beitrag können die Konferenz-Teilnehmer fragen stellen.

Den Abschluss des Konferenztages bildet die Diskussion “Entführung in das neue Marketing 2.0”, in der es um Marketingstrategien, Newsletterkampagnen, Social‐Media‐Strategien, Kommunikation und PR‐Kampagnen gehen soll. An der Runde werden Christian Hubmann (Zeigewas), Richard Stinauer (adtraffic), Rainer Lammel (LCOM) und Andreas Franik (ehemals N‐TV, Finance News TV) teilnehmen.

Die Honorarberater-Konferenz beginnt um 9:30 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Ab 9:00 Uhr werden Kaffee und Gebäck serviert. Neben den Vorträgen und der Diskussionsrunde steht zudem ein gemeinsamer Mittagstisch auf der Agenda. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wird die Teilnahme weniger als fünf Tage vor der Veranstaltung abgesagt, berechnet der Veranstalter eine No‐Show‐Fee in Höhe von 79,- Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung. (jb)

Foto: IFH/VDH

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...